MOBILE

SapientNitro entwickelt Mobile-Shop für Globetrotter

29. September 2014 (sg)

Neuer Kunde, neue Aufgabe, neuer Shop: Mit Globetrotter hat die Agentur SapientNitro einen umworbenen Neukunden gewonnen. Die Agentur konnte in einem Pitch gegen drei Mitbewerber den Outdoor-Spezialisten überzeugen. In Zusammenarbeit ihrem Neukunden entwickelte das SapientNitro-Team das Konzept für den Mobile-Shop und betreut Globetrotter von der Beratung bis zur Implementierung. Ein Fokus des mobile Shops liegt in der Verbindung zwischen E-Commerce und lokalem Handel.

Zum diesjährigen 35.Firmenjubiläum von Globetrotter präsentiert das Austüstungsgeschäft seinen ersten mobilen Shop. Auf m.globetrotter.de können Outdoor-Fans unterwegs das komplette Sortiment entdecken und Produkte bestellen, bewerten oder ihre Bestellung bearbeiten. Damit die Outdoor-Kunden alle Freiheiten haben, konzipierte, gestaltete und realisierte SapientNitro den Shop für sämtliche mobilen Endgeräte und passte ihn für alle Displays und Browser optimal an.

Ein Highlight des mobile Shops ist die Verbindung zwischen E-Commerce und lokalem Handel:Globetrotter Kunden können mit dem „Filial-Finder“ feststellen, welche der dreizehn Filialen welche Produkte vorrätig hat. Ebenfalls neu sei die digitale Kundenkarte, die Kunden mit iPhone oder iPad bequem in Passbook speichern können: Die persönliche GlobetrotterCard ließe sich im Mobile Shop als QR-Code erstellen und einsetzen. So können Kunden ihre Karte nie wieder vergessen – und jederzeit überprüfen, wie viele GlobePoints man schon gesammelt hat.