VIDEO - Brand Safety

Sizmek launcht eigenes Video Verification Tool

8. Juli 2014 (sg)

Sizmek, weltweit agierender Open Ad Management-Plattformanbieter für Multiscreen-Kampagnen, kündigt den Start seines Video Verification Tools ab Mitte Juli 2014 an. Im Vergleich zur Displaywerbung ist Online-Video-Werbung noch immer eine junge Disziplin mit begrenzten Inventarmengen. Dies macht die Beurteilung für Brand Safety und Page Context – zwei Hauptelemente für Verfication – weitaus schwieriger.

Über ein Ad Verification Tool können Werbetreibende eindeutige Aussagen über die Qualität einer Video-Werbekampagne erhalten, die je nach Publisher und Werbeschaltungen höchst unterschiedlich ausfallen kann.

Während der Beta-Phase des neuen Tools  wurde aufseiten der Advertiser festgestellt, dass 28 Prozent der zwischen Januar und Mai 2014 1,23 Milliarden Video Impressions in zweifelhaften Umfeldern mit negativem Content ausgeliefert wurden. Weitere 12 Prozent auf Seiten, die zu Non-Video-Umgebungen zählen wie In-Banner Anzeigen, Rich Media Videos oder Thumbnail-Sized Players.

Jonathan Zajick, Analyst und Research Director bei der Havas-Gruppe bestätigt, dass die Ergebnisse, welche die global agierende Werbeagentur als Beta-Phasen-Tester durch das Video Verification Tool erhalten hätte eine bessere Beurteilung „wie wir unsere Mediabudgets mit Online-Video ausgeben“, ermögliche.

Das Verification Tool analysiert Seiten und URL-Informationen für Brand Safety, Page Context, geografische Informationen und Endgeräteinformationen. Zudem beinhaltet es ein Seiten-Qualitätsranking für Video sowie Angaben zur Video-Player-Positionierung auf der Seite und weitere Features.

Patrick Edlefsen, Director Sales und Business Development DACH bei Sizmek, ergänzt: „Video Verification wird Werbetreibenden helfen, Bewegtbildwerbung erfolgreicher zu managen und einzusetzen. Agenturen werden zudem die Umfelder genauer beurteilen können und zukünftig nur in garantierten Umfeldern Online-Video-Kampagnen schalten, die den hohen Anforderungen von Markenunternehmen gerecht werden.“

Video Verification von Sizmek liefert zudem die Vorteile eines Third-Party Video Ad Servers, der dem Benutzer den Zugang zu nachprüfbaren unabhängigen Daten ermöglicht. Dies wird durch eine standardisierte Messung über die Mehrheit aller Publisher und über jede Kampagne erreicht, die über Sizmek MDX ausgeliefert werden. Unter Verwendung der Sizmek MDX Open Ad Management-Plattform wird zudem ein einzigartiger Kampagnen-Workflow erzielt, der Zeit spart und Fehler reduziert. Es werden keine zusätzlichen Tagging-Informationen für Data Solutions benötigt.