Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO - Empfehlungsmarketing

Ligatus übernimmt Veeseo

12. Juni 2014 (gy)

Ligatus steigt mit der Übernahme von Veeseo in den Markt der Content-Recommendations ein und wird nach eigener Aussage zum größten Anbieter von Content-Recommendations in Europa. Beide Unternehmen kombinieren ihren Assets, wodurch das Text-Bild Vermarktungsnetzwerk Ligatus einen Wettbewerbsvorteil hinsichtlich Know-how, Technologie, Marktzugang und Reichweite erhalten soll.

Rückwirkend zum 01.04.2014 übernimmt die Gruner + Jahr-Tochter Ligatus 100 Prozent an Veeseo, einem Anbieter für Content-Empfehlungen. Die Akquisition steht im Zeichen der strategischen Zielsetzung von Ligatus. Das Werbenetzwerk will Publishern und Vermarktern mit Hilfe von intelligenten Technologien eine optimale Monetarisierung von Webseiten ermöglichen. Neben der Generierung von Content-Recommendations für Publisher, führt Veeseo eine semantische Inhalteanalyse durch um so zu einem Artikel oder Video passende Inhalte zu empfehlen. Das Unternehmen wird weiterhin von den beiden Geschäftsführern Jan Andresen und Steven Hofman als eigenständiges Unternehmen weitergeführt. Strukturell wird Veeseo bei Ligatus unter der Führung von Klaus Ludemann eingebunden.

Klaus Ludemann, Sprecher der Geschäftsführung Ligatus Sagt: „Mit den durch die Akquisition entstehenden Synergien haben wir die idealen Voraussetzungen für eine nachhaltige Erschließung der Content-Recommendation Potenziale. Gleichzeitig kann Ligatus damit seine Position im Wettbewerb um Sonderwerbeflächen im redaktionellen Umfeld deutlich stärken. Durch die Verbindung der Veeseo-Technologie mit unserer Premium-Reichweite und unserem internationalen Marktzugang entstehen einzigartige Wettbewerbsvorteile, die sich in einer höheren Monetarisierung für Publisher niederschlagen. So wird die Semantik-Erkennung von Veeseo zukünftig auch im Rahmen der Ligatus Optimierungstechnologie genutzt, um so eine noch zielgerichtetere Ausspielung von Werbung zu ermöglichen. Und last but not least bauen wir mit der Übernahme von Veeseo unsere Position als einer von Europas führenden Performance-Vermarktern konsequent weiter aus.“