Adzine Top-Stories per Newsletter
ADTECH

ChannelPilot nun mit Marktplatzanbindung für Amazon und eBay

23. June 2014 (gy)

ChannelPilot hat sein Angebot erweitert. Neben den Preissuchmaschinen können die Onlineshops nun auch an Marktplätze wie eBay und Amazon angebunden werden. Die E-Commerce-Software für Shopbetreiber und Versandhändler wird in der Version 2.0 neue Module zur Marktpreisanalyse und zum Management der Product Listing Ads von Google anbieten.

Mit ChannelPilot können Onlineshops ihre Produktfeeds über eine Plattform zentral nun in alle relevanten Online-Vertriebskanäle aussteuern. Bisher fehlte es bei ChannelPilot an einer Anbindung an die Online Marktplätze, die für den Vertrieb der Onlineshops immer mehr an Bedeutung gewinnen. Diese Lücke wurde nun geschlossen. Mit der neuen 2.0-Version von ChannelPilot sollen den Shopbetreibern nun alle erforderlichen Schnittstellen geliefert werden, um eigene Produkte automatisch auf Marktplätzen wie Amazon oder eBay zu listen.

Im Rahmen der Marktpreisanalyse sollen Preise, Verfügbarkeiten und Wettbewerber in Echtzeit und auf den verschiedenen Shopping-Plattformen erfasst und dann in Reports zusammengefasst werden. Shopbetreiber würden so einen umfassenden Blick auf ihr eigenes Geschäft sowie auf das des Wettbewerbs erhalten. Auch das Zusammenspiel zwischen Google-Kategoriemapping, Datenaufbereitung und Klickpreisen wird laut ChannelPilot abgebildet.

 „Weniger als eineinhalb Jahre nach Launch von ChannelPilot setzen bereits 30 Prozent der 500 größten Onlineshops in Deutschland unsere E-Commerce-Software ein. In dieser Zeit haben wir Kunden und Partner in 25 Ländern von unserem Produkt überzeugt. Dieses Vertrauen in unsere Technologie hat uns darin bestärkt, ChannelPilot für unsere Kunden noch weiter zu verbessern und uns als Unternehmen internationaler aufzustellen", sagt der Geschäftsführender Gesellschafter der Channel Pilot Solutions, Mirko Platz.

Das könnte Sie interessieren