Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

Adobe integriert Productsup

11. June 2014 (gy)

Productsup und Adobe Systems kooperieren. Die Produkt-Datenmanagement Lösung von Productsup wird in die Adobe Media Optimizer Plattform von Adobe integriert. E-Commerce Kunden sollen so einfacher ihre Datenfeeds verwalten und optimieren können. Mit den so optimierten Datenfeeds können dann auch anschließend Werbekampagnen erstellt werden, die auf die Produktdaten des Onlineshops basieren.

„Die Integration der robusten Feed-Management-Lösung von Productsup ermöglicht Adobe Media Optimizer die üblichen operativen und taktischen Probleme zu beheben, die oftmals bei Werbetreibenden auftreten, die mit zwei separaten Einheiten für das Produktanzeigen-Management arbeiten“, so Tim Waddell, Direktor Produktmarketing für Advertising Solutions bei Adobe. „Wir freuen uns über die erweiterten Ressourcen von Adobe Media Optimizer, die unseren Kunden durch das erweiterte Produktanzeigenangebot zugutekommen“.

Den Kunden von Adobe Media Optimizer wird durch die Integration der Productsup Plattform eine gesteigerte Internetpräsenz geboten, die durch die Verbindung von Produktdatenfeed-Optimierung und dem Verwalten der Marketingkampagnen im Einzelhandel erzielt wird. „Wir freuen uns sehr über die strategische Allianz mit dem Adobe Media Optimizer-Team“, so Markus Rottmaier, Senior Vice President Global Development & Partnership bei Productsup. „Mit Adobe Media Optimizer und der productsup.io Plattform können Marken und Händler nun von beiden Technologien gleichermaßen profitieren und durch eine einwandfreie Qualität der Produktdaten das volle Potenzial von Produktdatenbasierten Marketingkampagnen ausschöpfen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Omnichannel Advertising in der Praxis - Screens & Kanäle, Formate, Daten, Measurement .... am 27. October 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Konsumenten nutzen eine Vielzahl von Medien während des Tages in ganz unterschiedlichen Situationen und mit verschiedenen Zielsetzungen. Nicht alle Kanäle und Situationen eignen sich für Werbung und andere lassen Werbung auch gar nicht zu. Kanalübergreifende Adressierbarkeit von Konsumenten erhöht damit in jedem Fall die Chance, Konsumenten in einem bestimmten Zeitfenster oder einem besonderen Anlass mit einer Werbebotschaft zu erreichen. Jetzt anmelden!