BRANDING - new media award 2014

Digitalbranche feiert die „Monsters of Creativity“

9. Mai 2014 (jvr)

In Hamburg wurden gestern die besten Digitalkampagnen des Jahres mit dem new media award 2014 ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung würdigt die Branche die besonders innovativen und kreativen digitalen Werbekampagnen des vergangenen Jahres. Die Werbeagentur Heimat konnte gleich in zwei Kategorien abräumen. Die Gastgeber InteractiveMedia und T-Online.de boten den über 600 Gästen unter dem Motto „Monsters of Creativity“ eine originell inszenierte Gala.

Der new media award wurde zum 18. Mal von InteractiveMedia verliehen, in diesem Jahr zusammen mit T-Online.de als Mitveranstalter. Seit 1996 wird der new media award für die besten digitalen Kampagnen des Jahres vergeben. Die Preisverleihung des new media award 2014 fand dieses Jahr erneut im  Hamburger Reeperbahn-Theater Schmidts Tivoli statt. Durch den Abend führte TV-Moderatorin Katrin Bauerfeind. Folgende Preisträger wurden mit dem new media award 2014 in Gold ausgezeichnet:

Kategorie Creative Advertising:
Heimat Werbeagentur und Media Schneider mit der Kampagne „All eyes on S4“ für Swisscom

Kategorie Digital Innovation:
kein Gold vergeben

Kategorie Integrated Campaigns:
Heimat Werbeagentur und Crossmedia für ihre Kampagne „Der Hornbach Hammer” im Auftrag von Hornbach

Kategorie Efficient Communication:
Lukas Lindemann Rosinski mit „Votingtool Music LIKE Me“ für YOU FM Hessischer Rundfunk

Kategorie Young Lions:
Julia Mutschler und Marius Pierenkemper von pilot Hamburg für „Raus mit den Fragen!“ für gutefrage.net

Die Preisträger des new media award 2014: