DISPLAY ADVERTISING

Ad pepper bündelt Vermarktungsgeschäft in mediasquares

17. April 2014 (gy)

Die Online-Marketing Gruppe ad pepper media International N.V. teilt das Deutschlandgeschäft in zwei getrennte Geschäftsbereiche. Ab sofort findet die Webseitenvermarktung unter der Marke mediasquares statt. Die Positionierung als unabhängiger Vermarkter im Bereich der Produkt- und Dienstleistungssuche soll somit gestärkt werden. Unter der Marke ad pepper media läuft künftig in Deutschland das Performance-Geschäft mit dem Schwerpunkt der Lead-Generierung.

v.l.: Mario Gebers und Ulrike Handel

Im AGOF Internet Facts Ranking löst mediasquares in Folge der Trennung der Geschäftsbereiche den Namen ad pepper media ab. „Die Reichweite und speziellen Angebote in diesem Umfeld werden wir in den kommenden Monaten noch massiv ausbauen“, so Mario Gebers, Geschäftsleiter mediasquares. CEO und Chairman der ad pepper media International N.V., Ulrike Handel sagt: „Wir erreichen mit dem Portfolio von mediasquares 100 Prozent Zielgruppe. Es ist höchste Zeit diesen Vorteil zu kommunizieren und ich freue mich, das Wachstum unseres Vermarktungsgeschäfts jetzt in einer eigenen Unit unter der Marke mediasquares voranzutreiben.“ Zu den Kunden der international tätigen Online-Marketing Gruppe zählen unter anderem British Airways, Burberry und Christ.