ADTECH

60 Aussteller auf der tools

15. April 2014 (stg)

Vier Keynotes, 60 Aussteller, 29 Success Stories, 40 Power Testing Workshops und jede Menge Networking – das erwartet die Besucher der neuen Expo und Konferenz für webbasierte Business-Anwendungen am 7. und 8. Mai in Berlin. Die Premiere dieses Formats für „Macher“ der Digitalen Wirtschaft findet im Rahmen der Berlin Web Week auf dem Berlin ExpoCenter City am Funkturm statt.

Zu den rund 60 Ausstellern der tools gehören neben spezialisierten Anbietern wie Cloudera, Netstock und Scopevisio auch Unternehmen wie Fujitsu, Intel, SAP und T-Systems Multimedia Solutions, für die webbasierte Anwendungen ein wichtiges Geschäftsfeld sind. In der Halle 18 des Berliner Messegeländes präsentieren darüber hinaus zahlreiche Start-ups ihre Angebote und Lösungen.

Michael Rosbach, Vorstand Scopevisio AG: „Die Zeit für eine Veranstaltung wie die tools ist reif: Wir befinden uns mitten in einem Wandel weg von den etablierten Client-Server-Lösungen hin zu Business-Anwendungen aus der Cloud. Auf der tools kann man das Konzept Cloud Computing anhand praktischer Beispiele ganz praxisnah erleben. Wir freuen uns auf dieses neue Messe-Format.“

Andreas Klett, Leiter Marketing & Kommunikation, Intel GmbH, erklärt: „Die Digitalisierung der Geschäftswelt gewinnt maßgeblich an Bedeutung, und Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen. Intel präsentiert auf der tools 2014 Lösungen, die den neuen Anforderungen des Digital Business gerecht werden – von Mobile über Cloud Computing bis zum Einsatz geschäftskritischer Big Data Anwendungen.“

Das Anbieterspektrum der tools orientiert sich an den fünf Bereichen in denen Lösungen gefunden werden müssen, um fachbezogene Arbeitsprozesse flexibel und effizient gestalten zu können: HR & Collaboration, Finance & Controlling, Marketing & Sales, Operations & Supply Chain sowie Enabling Technologies & IT.

Expo und Konferenz der tools sind inhaltlich und räumlich eng verknüpft. So finden die 40 „Power Testing Workshops“ ebenfalls in Halle 18 statt. Auch für die 29 „Success Stories“ gibt es hier eine Bühne. 15 junge Unternehmen präsentieren sich in einer speziellen Area für „Rising Stars“.

Das komplette Konferenzprogramm unter http://www.tools-berlin.de/Konferenz/Gesamtuebersicht/

Unter dem Motto „Build your digital Business“ stellt sie die geschäftliche und fachbereichsbezogene Perspektive digitaler Lösungen fundiert und praxisnah in den Vordergrund. Farblich klar strukturiert in die fünf Unternehmensbereiche ermöglicht tools eine schnelle Orientierung nach dem jeweiligen Einsatzbereich. Unternehmensentscheidern und Managern dieser Fachbereiche bietet tools praktisches Testen, Information, Weiterbildung, optimales Benchmark sowie Networking, um das passende Tool zur Optimierung ihrer Geschäftsprozesse zu finden.

Für Anbieter webbasierter Lösungen ist die tools damit eine ideale Plattform, um die immer wichtiger werdende Zielgruppe der sogenannten LOBs – die Line of Business Manager – mit ihren neuesten Produkten und Technologien erfolgreich für sich zu gewinnen. Veranstaltet wird die tools von der Messe Berlin GmbH. Exklusiver strategischer Partner und fachlicher Träger ist der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW).

Mehr unter www.tools-berlin.de