SEARCH MARKETING

Preis- und Wettbewerbsbeobachtung in Preissuchmaschinen

10. März 2014 (stg)

Um Online-Shops mehr Transparenz im Produktdatenmarketing zu bieten, hat die Online Marketing Agentur SoQuero den Funktionsumfang ihrer SQ Feed Engine – eine Technologie für individualisiertes Produktdatenmarketing – erweitert. Neu ist ein spezielles Preis- und Wettbewerbsmonitoring-Modul, welches Online-Shops die gezielte Markt- und Wettbewerbsbeobachtung in Preissuchmaschinen ermöglichen soll. Datenlieferant ist die PreisAnalytics GmbH, ein Anbieter für Preisbeobachtung und Marktanalyse im E-Commerce.

Das neue Modul zum Preis- und Wettbewerbsmonitoring bietet Nutzern die Möglichkeit, die Wettbewerbsintensität für einzelne Produkte und Sortimente vollautomatisch zu beobachten und diese Informationen unmittelbar in Sortimentsentscheidungen einzubeziehen. Gleichzeitig biete das neue Modul ein Steuerungsinstrument für die kanalspezifische Preisstrategie: Auf Sortiments- und Einzelproduktebene kann tagesaktuell das Ranking von Einzelprodukten und Sortimenten in Preissuchmaschinen überprüft werden. Zudem erhalten Online-Shops Informationen über Preisgefüge und die eigene Preisposition im Vergleich zum Wettbewerb. Online-Shops können auf Basis dessen Rückschlüsse über Margen- und Umsatzpotenziale ziehen und die Aussteuerung ihrer Sortimente über Preissuchmaschinen entsprechend optimieren.

Online-Shops sollen nun als zentrale Schnittstellenlösung Produktdaten an über 800 nationale und internationale Vermarktungskanäle, wie Preissuchmaschinen, Affiliate-Netzwerke oder Marktplätze partnerspezifisch ausliefern, analysieren, aussteuern und optimieren können.

„Nirgendwo sonst wird im Online-Handel so viel Geld verschenkt wie im Bereich der Preisstrategie“, so Björn Emeritzy, Leiter Produktdatenmarketing bei SoQuero. „Mit dem neuen Modul bieten wir nun eine umfassende Preis- und Wettbewerbsbeobachtung im Rahmen des Produktdatenmarketings. Unsere Kunden erhalten so eine verlässliche Informationsgrundlage für die profitable Sortimentsaussteuerung über Preissuchmaschinen sowie für ihre Repricing-Aktivitäten.“

„Die Ergebnisse jeder intelligenten Datenanalyse sind wertlos, wenn sie nicht in Maßnahmen münden“, erläutert Stefan Bures, Gründer und Geschäftsführer der PreisAnalytics GmbH. „Durch die Partnerschaft mit SoQuero rücken Analyse und Maßnahme nun näher zusammen. Nutzer der SQ Feed Engine haben nun ein weiteres Instrument an der Hand, um ihre Listungserfolge auf Vermarkungs-Plattformen zu optimieren.“