SEARCH MARKETING - Quartals- und Jahreszahlen bekannt

Dickes Umsatzplus für Yandex

20. Februar 2014 (gy)

Der russische Suchmaschinenanbieter Yandex hat seine Zahlen für vierte Quartal 2013 und für das Finanzjahr 2013 bekannt gegeben. Im letzten Quartal des Jahres 2013 machte das Unternehmen einen Umsatz von 369,3 Mio. US-Dollar, was einem Anstieg von 37 Prozent im Vergleich zum Q4 2012 entspricht. Der gesamte Jahresumsatz 2013 beträgt 1,2 Mrd. US-Dollar mit einem Wachstum von 37 Prozent verglichen zum Vorjahr.

Im letzten Quartal des Jahres 2013 verzeichnete Yandex einen Netto-Umsatz von 3,3 Mrd. US-Dollar und einen Netto-Gewinn von 27,7 Prozent. In dem Geschäftsjahr 2013 konnte die russische Suchmaschine einen Netto-Umsatz von 13,5 Mrd. US-Dollar verzeichnen. Der Netto-Gewinn für das gleiche Finanzjahr betrug 34,1 Prozent. Arkady Volozh, CEO von Yandex über die Leistung des Unternehmens: „Wir haben weiter daran gearbeitet unseren Anteil am Suchmaschinenmarkt auf Desktop und Mobile zu erhöhen. Wir haben wichtige Veränderungen in unseren Paid-Search-Algorithmus integriert, die Anzahl von Werbetreibenden auf unserer Plattform wesentlich erhöht und die Reichweite unseres Partnernetzwerks erweitert. Wir werden weiterhin Dienstleistungen kreieren, die unsere Nutzer in allen unseren Märkten begünstigen.“