Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Netzathleten media richtet Themen-Vertical "business & more" neu aus

19. February 2014 (hc)

netzathleten media richtet sein Vertical „business & more“ neu aus. Im Themenschwerpunkt „business & more“ wollen sich die Münchener künftig auf Geschehnisse, Trends und Hintergründe in der Wirtschaft fokussieren und sich so gegen reine Finanzangebote abgrenzen. Im Laufe der Neuausrichtung, wurden die Rubriken neu gestaltet. Neu dabei sind die Bereiche „Dienstleistung“, „Industrie“, „Technologie & Wissen“ sowie „Landwirtschaft & Umwelt“.

Martin Schwager, Geschäftsführer netzathleten media: „Mit dem neuen Fokus von „business & more“ reagieren wir auf die Nachfrage im Werbemarkt nach fundierten Wirtschaftsumfeldern. Gleichzeitig bietet sich für potenzielle Werbekunden durch die neue Struktur ein enormer Mehrwert: Das Vertical bietet ein vielfältigeres Angebot, das User und Unternehmen sowohl aus dem B2B- als auch dem B2C-Bereich anspricht. Damit stellen wir uns als Content Network Betreiber inhaltlich noch breiter auf.“ Insgesamt vereint das Vertical 19 Partnerseiten, wie etwa 123recht.net oder techniker-forum.de, und erreicht monatlich 3,59 Mio. Unique User.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Puristic Programmatic - "einfach" die Message zur Zielgruppe am 26. February 2021, 11:00 - 12:30 Uhr

Das Ziel dieser Session ist, den TeilnehmernInnen eine praktische Anleitung für den erfolgreichen Einsatz der Automatisierung im Online Advertising zu geben. Unsere Experten beleuchten das Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln (Agentur, Vermarkter, Datenanbieter und Werbetreibender) und entwickeln gemeinsam den hands-on Leitfaden für Puristic Programmatic Advertising. Was ist die Basis für erfolgreiche Werbekampagnen in Programmatic Advertising? Was muss man beachten bevor die Kampagnen starten? Machen datengetriebene Werbekampagnen immer Sinn? Cookie-less Targeting: neue Verpackung für alte Lösungen oder innovative Entwicklung? Fancy Werbemittel: helfen dem Abverkauf und lenken die Aufmerksamkeit ab? Erwartungsmanagement der Werbetreibenden: Basis für die vertrauensvolle Zusammenarbeit oder schlechte Verkaufsstrategie? All diese Fragen und Anforderungen wollen wir diskutieren und beantworten. Und nicht zuletzt auch die Frage, ob nicht jeder Werbungtreibender so ein Basic Set-up parat haben sollte, um seine Marke und Produkte effizient und effektiv zu kommunizieren? Jetzt anmelden!