Adzine Top-Stories per Newsletter
SEARCH MARKETING

Ausgaben für Suchmaschinenwerbung so hoch wie noch nie

23. January 2014 (gy)

Kenshoo, Plattformanbieter für Social- und Suchmaschinen-Marketing, hat sich mit den weltweiten Ausgaben für Suchmaschinenwerbung befasst und mit den vorherigen Quartals- und Jahresergebnissen verglichen. Den Ergebnissen des Kenshoo Global Search Trends Reports zufolge waren die Werbeausgaben im Q4 2013 so hoch wie noch nie. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sind die Werbeausgaben um 19 Prozent und im Vergleich zum Q3 2013 sogar um 29 Prozent gestiegen.

Kenshoo Grafik, Quelle: Kenshoo

Laut der Gesamtergebnisse des Reports konnten Werbetreibende die Effizienz ihrer Werbekampagnen verbessern und mehr Klicks auf ihren Anzeigen verzeichnen, bei gleichzeitig weniger Impressions. Dies macht im Vergleich zum Vorjahr einen 25-prozentigen Anstieg der Klickrate weltweit aus. Im EMEA-Raum (Europa, dem Nahen Osten und Afrika) gaben Werbetreibende im Quartals- und Vorjahresvergleich insgesamt 23 Prozent mehr für Suchmaschinenwerbung aus. Mit einem Plus von 24 Prozent der Impressions und einem Plus von 29 Prozent der Klicks, waren die Kampagnen aus dem vierten Quartal besonders erfolgreich.

Kenshoo Grafik, Quelle: Kenshoo

Werbetreibende in Deutschland, stockten ihre Budgets im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent auf, die Anzahl der Klicks stieg um 16 Prozent. In Deutschland und Frankreich sind die weitaus höheren Werbeausgaben bei ähnlichem Klick-Volumen wie in Großbritannien mit den höheren Kosten-Pro-Klick zu (CPC) erklären. Werbetreibende in Großbritannien profitieren jedoch von einem deutlich niedrigeren CPC und somit auch von deutlich effizienteren Kampagnen, so der Report.

Kenshoo Grafik, Quelle: Kenshoo

„Unsere Daten zeigen, dass professionelle Suchmaschinenwerbung weltweit und speziell in der EMEA-Region zu höheren Investitionen, mehr Klicks und steigenden Umsätzen führt. Und sie bestätigen, dass führende Marken und Agenturen ihren eigenen Fähigkeiten immer mehr Vertrauen, entsprechende Ergebnisse zu liefern“, erklärt Rob Coyne, Managing Director für die EMEA-Region bei Kenshoo. „Wir bei Kenshoo geben Marketern und Werbetreibenden all die nötigen Werkzeuge an die Hand, um in diesem dynamischen und schnell wachsenden Markt effizient zu arbeiten und mit anderen Wettbewerbern erfolgreich konkurrieren zu können. Dazu gehört natürlich auch, weiterhin in die Forschung und Entwicklung neuer innovativer Ideen für digitales Marketing zu investieren.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Media-Optimierung nach Brand und Performance-KPI am 19. August 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Oft scheitert die zielgerichtete Optimierung der Mediaplatzierungen an den eingesetzten, aber wenig hilfreichen Kennzahlen. Welche KPI werden heutzutage für die Kampagnensteuerung genutzt? Welche Herausforderungen gehen mit spezifischen Kennzahlen einher? Wie gelingt ein holistischer Blick auf die Kampagnenperformance, der Brand und Performance-Kennzahlen gleichermaßen einbezieht? Antworten auf diese Fragen liefern ausgewiesene Experten bei ADZINE LIVE. Jetzt anmelden!