ONLINE VERMARKTUNG - Location Based Advertising

Christmas-Shopper mobil bewerben

6. Dezember 2013 (gy)

adsquare, Anbieter für Mobile Audience Targeting, hat speziell zur Weihnachtszeit den "Christmas-Shopper" als besondere Zielgruppe ausgemacht. Dazu wurde eigens das neue Audience-Segment definiert. Beim Christmas-Shopper handelt es sich um Konsumenten, die in der Vorweihnachtszeit am Feierabend, Wochenende oder und verkaufsoffenen Sonntagen auf Shopping-Tour in Einkaufsstraßen, auf Weihnachtsmärkten und auf anderen festlichen Veranstaltungen sind.

Werbung wirkt am besten, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt die richtige Zielgruppe mit einer für sie relevanten Werbebotschaft erreicht. Da die Konsumenten im Alltag zwischen beruflichen und privaten Terminen selten an Weihnachtsgeschenke denken, sollte die Werbung die Momente abpassen, in denen sich Konsumenten in vorweihnachtlicher Stimmung befinden und nach Geschenken suchen.

adsquare stellt seine Technologie Werbenetzwerken und Publishern zur Verfügung und ermöglicht es Werbetreibenden im mobilen Umfeld Zielgruppen zu erreichen und Streuverluste zu minimieren. Dabei verknüpft die Plattform Umgebungsvariablen des Standorts mit der aktuellen Zeit und analysiert in Echtzeit den individuellen lokalen Kontext und das Zielgruppenprofil des Nutzers in anonymisierter Form.

Daniel Rieber

„Unser Targeting auf Christmas-Shopper verdeutlicht die neuen Optionen, die adsquare dem Markt bietet. Während klassisches Location-based Advertising auf den aktuellen Ort begrenzt ist, kann adsquare Kontextvariablen wie Zeit, Events, Wetter, Produktaffinitäten und soziodemografische Daten in das Targeting einfließen lassen“, so Daniel Rieber, Director Business Development bei adsquare.