VIDEO

Videotaugliche Mobile App Install Ads bei Facebook

24. Oktober 2013 (stg)

Facebook hat zwei neue Features für die Mobile App Install Ads bekanntgegeben, die es nun für Werbetreibende noch einfacher machen sollen, ihre Kampagnen zu optimieren und damit mehr App Installs zu generieren. So sollen Mobile App Install Ads nun auch mit einem Video versehen werden und Cost per Action (CPA) wurde zu den Gebotsvarianten im Anzeigenbuchungsprozess hinzugefügt.

Cost per Action (CPA)

Mit Cost per Action für Mobile App Install Ads gelinge bessere Kostenkontrolle, bei gleichzeitiger Maximierung der Installationen. Wird CPA ausgewählt, zahlen Werbetreibende, im Gegensatz zu Cost per Click (CPC) oder Optimized Cost per Impression (oCPM), erst dann, wenn ein Nutzer ihre App heruntergeladen und installiert haben soll. Die CPA-Gebotsvariante wird für Apps zur Verfügung stehen, die ihre Installationen mit Facebooks SDK oder einem Measurement Partner messen.

Mobile App Install Video Ads

Mit einem kurzen Spot soll man durch die Video-Einbindung für Mobile App Install Ads die Werbung abwechlungsreicher gestalten, beispielsweise indem man die Funktionsweise der App bereits vor der Installation erklärt. Ein Klick auf das Vorschaubild reicht zum Start des Videos.