Adzine Top-Stories per Newsletter
ANALYTICS

Fast jeder fünfte Webzugriff erfolgt über Smartphone oder Tablet

2. October 2013 (gy)

Der Webanalyseanbieter Webtrekk veröffentlichte seine aktuelle Webstatistik für das dritte Quartal 2013. Analysiert haben die Berliner hierfür Webauftritte ihrer Kunden aus den Bereichen E-Commerce, Finance und Publishing, die insgesamt über eine Milliarde Visits pro Monat erzielen. Die Ergebnisse beziehen sich auf die Durchschnittswerte der von Webtrekk analysierten Websites und zeigen, dass fast jeder fünfte Webzugriff über Smartphone oder Tablet erfolgt.

18.7 Prozent der Webzugriffe erfolgen über mobile Endgeräte, dabei wird jedoch laut Studie das Mobile-Betriebssystem iOS von Apple doppelt so häufig genutzt wie Android. Die übrigen 80.6 Prozent der Webzugriffe verteilen sich auf die verschiedenen Desktop-Betriebssysteme. Hierbei sichern sich die Windowsbetriebssysteme 70.3 Prozent und Apples Mac OS 8.2 Prozent.

Die mobilen Geräte mit dem Android Betriebssystem gewinnen an Beliebtheit gegenüber den Apple iOS Geräten. Ein Großteil der verkauften günstigeren mobilen Endgeräte basieren auf das Android Betriebssystem. Diese Entwicklung deutet darauf hin, dass das mobile Web langsam in der Breite der Bevölkerung ankommt.

Verteilung Webzugriffe und mobile Geräte Graphik Quelle: Webtrekk

Im stationären Web wird Firefox in Deutschland bevorzugt und erlangt somit einen Marktanteil von 35.3 Prozent. Es folgen Internet Explorer (24 Prozent), Google Chrome (14.1 Prozent) und Apple Safari (6.5 Prozent). Im mobilen Web bleiben die Nutzer ihren vorinstallierten Browsern treu. Apples Safari (11.8 Prozent) kann sich somit auf Platz eins positionieren, gefolgt von Android Webkit (5.1 Prozent). Erstmals gelang es Googles mobilen Browser Chrome die Sichtbarkeitsschwelle von einem Prozent zu erreichen.

Browser und Betriebssysteme Graphik Quelle: Webtrekk

Unter den Suchmaschinen bleibt Google mit 91.9 Prozent klarer Marktführer, Bing verzeichnet 1.9 Prozent gefolgt von Yahoo mit 1.1 Prozent.

Suchmaschinen Graphik Quelle: Webtrekk