Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA - Dialogmarketing

Kunden-Communities wichtig für Unternehmen

1. October 2013 (gy)

In der Studie "Wachstumstreiber Kundenkommunikation - Sechs kritische Erfolgsfaktoren", durchgeführt von der Kommunikationsberatung Faktenkontor und dem DIE WELT-Entscheiderpanel, wurden 167 Top-Manager aus der deutschen Wirtschaft zu dem Thema Kundenkommunikation befragt. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass die Unternehmer die Relevanz eigener Online-Communities für den Kundendialog erkannt haben, aber erst zwölf Prozent solche sozialen Online Netzwerke als Dialogtool einsetzen.

Mehr als die Hälfte der deutschen Top-Manager sind sich über die Bedeutung der Online-Netzwerke einig.  Allerdings geben nur 12 Prozent der Manager zu, dass ihr Unternehmen tatsächlich eine eigene Online-Community für den direkten Kundendialog nutzt. Die für die Studie befragten Entscheider sagten aus, dass Kunden-Communities sehr viele Vorzüge für Unternehmen bieten würden. So sehen 61 Prozent der Befragten den direkten Dialog mit dem Kunden als größten Vorteil der Communities.

Die Communities können Unternehmen nützlich sein, um Kundenwünsche und Trends in Erfahrung zu bringen, wovon laut der Studie auch 47 der Top-Manager überzeugt sind. 41 Prozent sehen den direkten Kundendialog durch eigene Online-Netzwerke als Hilfsmittel um die Zufriedenheit ihrer Kunden zu steigern. 14 Prozent der Unternehmensleiter vertreten die Meinung, dass die Kunden-Communities keinerlei Vorteile für Unternehmen mit sich bringen. Wenn auch nicht alle Top-Manager einen Nutzen in den Communities sehen, planen jedoch neun Prozent der Befragten dessen Unternehmen noch keine Kunden-Community betreibt, den Aufbau einer eigenen Online-Community.

Das könnte Sie interessieren