Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Refined Labs integriert RTB mit metrigo

3. September 2013 (jvr)

Refined Labs, Anbieter eines kanalübergreifenden Tracking-Systems, kooperiert mit metrigo, einer Plattform für automatisierten Einkauf von Performance Display-Werbung. Die Integration mit dem Real Time Advertising Spezialisten metrigo soll den Kunden von Refined Labs künftig eine noch präzisere Analyse digitaler Werbeumfelder und Segmentierung potenzieller Nutzergruppen für performance-orientiere Display-Werbung ermöglichen. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen soll in Zukunft schrittweise ausgebaut werden.

Thomas Bindl

Das Tracking-System von Refined Labs bildet die genauen Kontaktpunkte der Customer Journey ab und liefert Werbetreibenden wertvolle Informationen über ihre Zielgruppe und zeigt die Potenziale professionell ausgesteuerter Werbemaßnahmen auf. Durch die Integration mit metrigo, einer Plattform für den automatisierten Einkauf von performance-orientierter Display-Werbung, haben die Nutzer von Refined Ads sofort Zugriff auf weitere Informationen, um die Effizienz ihrer Display-Maßnahmen deutlich zu steigern.

"Für unsere Kunden ist vor allem die kanalübergreifende Perspektive wichtig: Die Kombination aus Informationen darüber, welche Kampagne zu welcher Zeit und in welchem Kanal einen User am Besten erreicht, und die Auslieferung zugeschnittener Inhalte in Echtzeit, sichert einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und vor allem den Erfolg in der entscheidenden Cross-Channel-Betrachtung“, erklärt Thomas Bindl, Geschäftsführer von Refined Labs. „Durch die Integration der Datenbasis von metrigo in unsere Software ‚Refined Ads’ ermöglichen wir unseren Kunden eine noch bessere Planung, Verwaltung und Aussteuerung ihrer performanceorientierten Display-Kampagnen und öffnen ihnen zusätzlich neue Werbeumfelder.

Christian Müller

Die Zusammenarbeit wollen die beiden Performance-Marketing-Spezialisten in naher Zukunft schrittweise ausbauen. „Gezieltes Tracking und eine Optimierung anhand der Attributionsmodelle unserer Kunden können wir bisher noch nicht Kanal-übergreifend anbieten. Wir freuen uns daher sehr, künftig noch enger mit Refined Labs zusammenzuarbeiten und unsere Daten miteinander zu kombinieren“, so metrigo-Geschäftsführer Christian Müller.

„Durch die Integration der Tracking- und Journey-Daten von Refined Labs ergeben sich für unsere Kunden völlig neue Optionen. Wir können beispielsweise erstmals nachvollziehen, ob ein User die Werbung unserer Kunden schon über einen anderen Kanal gesehen bzw. geklickt hat, oder an welcher Stelle seines Kaufentscheidungsprozesses er sich befindet.“

Solche kanalübergreifenden Erkenntnisse sollen sich nicht nur für das Reporting nutzen lassen, sondern bergen einen weiteren Mehrwert für alle werbetreibenden Kunden: Analyse und Budgetverwaltung sollen somit zunehmend taktisch und strategisch möglich sein, indem Bewertungen sofort in konkrete Handlungen münden und Display- Banner über die jeweiligen Real-Time-Advertising-Angebote direkt und in Echtzeit ausgeliefert werden.