Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE MEDIA - Agenturen

Zwei Fusionen bei Plan.Net

12. September 2013 (hc)

Plan.Net Campaign Hamburg fusioniert mit der Webfact GmbH, wächst damit um zehn auf 25 Mitarbeiter und entwickelt sich in Richtung Full Service Agentur. Derweil werden in München die zwei bislang selbstständig agierenden Units von Plan.Net zusammengelegt. Die neue Agentur Plan.Net Campaign München beschäftigt jetzt 75 Mitarbeiter. Plan.Net begründet den Schritt mit den gewachsenen Anforderungen im Onlinebereich. Dort sei heute eine gewisse Größe nötig, um die gesamte Palette der Disziplinen in Breite und Tiefe abdecken zu können.

Dem Zusammenschluss von Plan.Net Campaign Hamburg mit Webfact geht eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Serviceplan Gruppe bereits seit 2008 voran. Mit jetzt insgesamt 25 Mitarbeitern betreut Plan.Net Campaign Hamburg Kunden wie Lufthansa, Nivea, Otto, oder Saturn.

Steffen Roth, neuer Geschäftsführer von Plan.Net Campaign Hamburg und ehemaliger Inhaber der Webfact GmbH: „Durch die Bündelung der Kompetenzen in den Bereichen strategische Markenführung, technologische Kompetenz und Kreativität garantiert die Fusion ein voll integriertes Leistungsangebot und macht Plan.Net Campaign Hamburg zu einer Fullservice Digitalagentur und zur top kreativen Unternehmensberatung für digitale Innovationen.“

Die aus den beiden bislang einzeln geführten Plan.Net Campaign-Agenturen (intern PNC 1 und PNC 2) entstandene neue Unit in München zählt insgesamt 75 Mitarbeiter und wird weiterhin von den Kreativgeschäftsführern Axel Thomsen und Markus Maczey sowie Beratungsgeschäftsführer Reinhard Schneider geführt. Markus Schnarr – bislang Beratungsgeschäftsführer – wechselt auf eigenen Wunsch in die Holding der Plan.Net Gruppe. Zu den gemeinsamen Kunden von Plan.Net Campaign München zählen nun unter anderem Fonic, Obi, s.Oliver, SWISS, Weight Watchers, die AOK, BMW, Durex und das ZDF.

Manfred Klaus

Manfred Klaus, Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe: „Wir haben unser Leistungsspektrum in den vergangenen Jahren kontinuierlich erweitert und die jeweils neuesten Technologien, Entwicklungen und Webstandards eingeführt oder selbst gesetzt – aber um dieses Leistungsportfolio in all seinen Facetten umfassend und kompetent abbilden zu können, ist eine breitere und tiefere Ressourcen- und Kompetenzbasis innerhalb einer Unit erforderlich. […]  Mit dieser entsprechenden Größe sehen wir Plan.Net Campaign exzellent für aktuelle und kommende Projekte aller Größe aufgestellt und sichern somit das weitere Wachstum der Agentur.“

Anfang dieses Jahres war auch bei Plan.Net in München aufgerüstet worden. Mit dem Erwerb von 12snap, einer Mobile Agentur, erweiterten die Münchner ihr Portfolio und wuchsen um 40 Mitarbeiter. ADZINE berichtete.