Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Tomorrow Focus erreicht Rekord-Halbjahresumsatz

8. August 2013 (hc)

Die Tomorrow Focus AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2013 mit 92,3 Millionen Euro den höchsten Halbjahresumsatz ihrer Unternehmensgeschichte. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2012 entspricht das einer Steigerung um 31,8 Prozent. Auch die operativen Ergebniszahlen verbesserten sich. Maßgeblich sei, so Tomorrow Focus, die positive Geschäftsentwicklung des Transactions-Segments. Der Umsatz des Transactions-Segments verbesserte sich im Halbjahresvergleich um 44,7 Prozent von 51,5 Millionen Euro auf 74,5 Millionen Euro.

Dabei umfasst das "Transaction"-Segment das Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportal Holidaycheck, die Partnervermittlung Elitepartner und u.a. das Ärzteempfehlungsportal Jameda. Der Umsatz des Advertising-Segments ging hingegen im Halbjahresvergleich um 1,6 Prozent auf 12,5 Millionen Euro zurück. Grund ist der Verlust der Vermarktungsmandaten von Meinestadt.de, Gutefrage.net und FAZ.net.

Für das kommende Halbjahr hofft man bei Tomorrow Focus auf die neuen Marken Ecotour, Netmoms, Tjingo und Zoover. Weitere Zukäufe werden geprüft, vor allem auf Unternehmen aus den Bereichen Travel und Advertising habe man es abgesehen.

Den deutschsprachigen Zwischenbericht können Sie hier herunterladen.