Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Sebastian Kröning wechselt zu adscale

1. August 2013 (hc)

adscale, der Marktplatz für digitale Werbung der Ströer-Gruppe, holt Sebastian Kröning an Bord. Als Head of Account-Management soll er ab sofort die komplette Kampagnenabwicklung und –betreuung verantworten. In dieser Funktion berichtet er an Christian Bengsch, Director Sales & Account Management bei adscale.

Sebastian Kröning war bislang unter anderem bei der freenet AG als Key Account Manager und danach als Teamhead Affiliate Marketing Retail bei der nonstopConsulting GmbH tätig. Bis Januar 2011 arbeitete er als Associates Business Development Manager für Amazon. Zuletzt verantwortete Sebastian Kröning das Publisher Development und den Bereich Ad Operations bei ValueClick Media in München.

Stephan Kern, Geschäftsführer von adscale: „Sebastian Kröning bringt nicht nur langjährige Erfahrung in der Betreuung von Kunden in unser Team ein, sondern verfügt auch über exzellente Kenntnisse im Online- und Performance-Marketing. Unter seiner Leitung werden wir das Account Management weiter professionalisieren und den Service gegenüber den Agenturen und Werbekunden ausbauen.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Data-driven Marketing jetzt zukunftsfähig machen - Consent für Personalisierung und Reichweite. am 24. November 2020, 11:00 - 12:30 Uhr

Die aktive, explizite Einwilligung der Nutzer ist seit DSGVO und der kommenden e- Privacy-Direktive die Einstiegshürde für datenbasiertes Marketing. Personenbezogene Daten dürfen nur noch mit ausdrücklicher Einwilligung der Nutzer gespeichert und verarbeitet werden. Die aktuelle Herausforderung liegt darin, die Errungenschaften des datenbasierten Marketings zu bewahren, bei gleichzeitigem gesetzeskonformen und respektvollem Umgang mit den Rechten und Anliegen der Konsumenten. Diese Herausforderung wächst auch technologisch mit dem Ende der Third-Party Cookies. Jetzt anmelden!