MOBILE

notebooksbilliger.de macht sich fit für den Mobile Commerce

23. August 2013 (stg)

Der Onlinehändler notebooksbilliger.de hat gemeinsam mit Sevenval einen neuen mobilen Webshop mit Responsive Design unter m.notebooksbilliger.de realisiert. Mit Hilfe der Technologiekomponente Sevenval FIT wurde der Shop umgesetzt. Usability und Verweildauer sowie die Conversions seien so deutlich verbessert worden. Der Onlineshop verspricht sich mit der Anpassung eine Steigerung des Umsatzes.

Screenshot der Seite

"Mit diesem neuen mobilen Angebot eröffnen wir unseren Kunden einen weiteren, wichtigen Zugangsweg zu notebooksbilliger.de. Durch die Adaption auf alle gängigen mobilen Devices wird eine hervorragende User Experience für jeden Kunden garantiert. Die mobile Webseite ist eine Ergänzung zu unseren nativen Apps und läuft auf allen Geräte-, Browser und Betriebssystemkombinationen", freut sich David Patzer, COO notebooksbilliger.de AG.

Das FIT System von Sevenval soll sich flexibel in jede IT-Infrastruktur integrieren lassen und der Kunde habe die Möglichkeit jegliche Schritte der Projektimplementierung selbst beizusteuern. Durch die Verwendung bestehender APIs sei die Integration des Mobile Shops in die bestehende Systemlandschaft von notebooksbilliger.de auch langfristig garantiert.

"Neben der Optimierung auf die jeweiligen Endgeräte wurden mit Sevenval FIT zudem modernste Frontend-Optimierungstechnologien eingesetzt, um Ladezeiten im Client zu beschleunigen. Dies bietet keine andere der am Markt verfügbaren Infrastrukturlösungen für Responsive Web", kommentiert Tom Laband, Vice President New Business Sevenval GmbH.