ONLINE VERMARKTUNG

InteractiveMedia sichert sich Fantomic-Exklusivvermarktung

7. August 2013 (stg)

Der Vermarkter für digitale Medien, InteractiveMedia, übernimmt die Exklusiv-Vermarktung von Fantomic, der interaktiven Social-Media-App für Fußballfans. Zur neuen Bundesliga-Saison und der Qualifikationsrunde für die FIFA WM 2014 starten die beiden Partner ab August 2013 ihre Zusammenarbeit bei der Vermarktung in allen Mobile-Kanälen und im Sponsoring.

„Mit InteractiveMedia haben wir uns für den besten Vermarktungspartner für Fantomic und unsere innovativen mobilen Werbemöglichkeiten entschieden“, kommentiert Fantomic-CEO Florian Lüft den Vertragsabschluss. „Wir sind uns sicher, dass wir mit der starken Sport- & Mobile-Kompetenz und der konzeptionellen Gesamt-Ausrichtung der InteractiveMedia sowohl bei klassischen Werbekunden als auch bei der innovativen Sponsoring-Aktivierung für unser mobiles Social-Network Punkten können“, erklärt Lüft.

Oliver Wolde, Managing Director Sales InteractiveMedia, ergänzt: „Fantomic ist das erste Konzept dieser Art, das Fans über einen Live-Ticker hinaus eine interaktive Social-Plattform bietet und Marken so hochinteressante Ansätze für den interaktiven Austausch mit Fußball-Fans und die Sponsoring-Aktivierung der Zukunft bietet. Die Social-Media-App stellt somit eine gute Ergänzung zu unserem bestehenden Sport-Portfolio dar. Sowohl technische als auch werberelevante Überlegungen wurden von Beginn an in die Konzeption einbezogen.“

Mit dem Abschluss des Vermarktungsvertrages wächst die Sport-Kombi von InteractiveMedia, zu der bereits die Angebote t-online.de/sport, fussball.de und kicker.de gehören, um einen weiteren Baustein.