SEARCH MARKETING

Linkaufbau über Fachmedien

19. Juli 2013 (stg)

Die SEO-/SEM-Agentur Bloofusion hat auf ihrer Unternehmens-Website ein kostenloses Advisory zum Download bereitgestellt. Im Advisory sollen anhand von Beispielen elf Potenziale aufgezeigt werden, wie man durch gezieltes Content Marketing Fachmedien für den Linkaufbau bzw. die SEO-Off-Page-Optimierung nutzen kann.

Externe Verlinkungen sind für Google nach wie vor ein wichtiges Kriterium bei der Bewertung einer Website. Damit Websites gute organische Suchmaschinen-Rankings generieren, müssen diese gut innerhalb ihrer eigenen Thematik verlinkt sein. Durch diverse Updates im Suchalgorithmus hat aber Google den Linkaufbau für Unternehmen bzw. Website-Betreiber in den letzten Monaten deutlich erschwert. So werden nun z. B. aus Sicht von Google nicht organisch entstandene Links, wie gekaufte Links oder thematisch unpassende Links, nicht mehr gewertet.

Markus Hövener

„Viele Unternehmen haben sich noch nicht richtig auf die neuen Spielregeln eingestellt. Man benötigt echte, gute Verlinkungen - und die kann man über Fachmedien erhalten. Dafür muss man aber eben auch Inhalte erstellen, die für die eigene Branche relevant sind und z. B. nicht einfach nur werblichen Charakter haben", so Markus Hövener, Head of SEO bei der Bloofusion Germany GmbH.

Bloofusion stellt folgende Merkmale der Fachmedien heraus:

  • Es geht nicht um Einzelmeinungen, sondern um die einer Redaktion
  • Oftmals sind Fachmedien eher traditionell und wenig online-affin
  • Informationen, die durch das Fachmedium veröffentlich werden, müssen für einen Großteil der Unternehmen in der Branche relevant sein

Für das Advisory von Bloofusion wurden insgesamt 20 Fachmedien unterschiedlicher Branchen ausgewertet, um zu ermitteln, in welche Kategorien typische Beiträge fallen, die auch zu einer Verlinkung zu einem Unternehmen geführt haben. Zusätzlich wird jeweils aufgezeigt, wie Unternehmen ein solches Potenzial auch realisieren können.

Im Vorhinein sollte man allerdings einen eigenen Presseverteiler aufbauen auch diverse Pressportale nutzen, um dort branchenrelevante Inhalte zu generieren. Das ausführliche Advisory, mit den elf konkreten Potenzialen, kann auf der Website der Agentur Bloofusion kostenlos heruntergeladen werden: www.bloofusion.de/infos/advisories/linkaufbau-fachmedien.