ECOMMERCE - UK

IAB UK veröffentlicht Leitlinien für Gutschein-Publisher

18. June 2013 (stg)

Dier IAB (Internet Advertising Bureau) UK hat letzte Woche einen neuen Verhaltenskodex - Code of Conduct - für Online-Couponing präsentiert. Die vorgestellten Leitlinien sollen die Transparenz erhöhen und Publishern und Advertisern helfen, die Verteilung von Affiliate-Codes besser steuern zu können. Hauptgrund für die Neuauflage der Richtlinien von 2006 ist die zunehmende Nutzung von Affiliate-Codes auf mobilen Endgeräten. In Deutschland gibt es einen solchen Verhaltenskodex für Gutschein-Publisher noch nicht.

Einige Gutschein-Publisher arbeiten im Graubereich und versuchen mit zum Teil unlauteren Methoden an die Provisionen der Merchants zu kommen. Eine stärkere Regulierung im Umgang mit den Gutschein Codes scheint also nötig. 99,9 Prozent der Gutschein-Publisher würden sich korrekt verhalten, so der IAB. Ohne Sanktionen, würde es aber immer schwarze Schafe geben, die das Image der Branche für kurzfristigen Umsatz aufs Spiel setzen.

Der neue Verhaltenskodex wird in UK von allen großen Affiliate Netzwerken  getragen. Sie sollen zukünftig die Verstöße der Gutschein-Publisher durchgängig ahnden und gegebenenfalls die Publisher aus ihrem Netzwerk ausschließen. Der Verhaltenscodex.verlangt zum Beispiel, dass die abgelaufene Gutscheine deutlich gekennzeichnet werden und exklusive Gutscheine nicht von anderen Publishern kopiert und publiziert werden dürfen.

Bruno Acar

Bruno Acar, Countrymanager vom Gutscheinportal Savoo, das sowohl in Deutschland als auch in UK tätig ist, sagt beispielhaft für die Branche: „Wir begrüßen den IAB Kodex sehr, denn Richtlinien für  Online-Couponing sind für alle europäischen Märkte wichtig. Als internationaler Player sind wir überzeugt, dass nur eine deutliche Professionalisierung das Fortbestehen der Branche sichern kann.“

In Deutschland arbeitet derzeit die BVDW-Unit Affiliate Marketing aus der Fachgruppe Performance Marketing erst noch an einem solchen Verhaltenskodex, der den Umgang mit den Gutschein-Publishern regeln soll.

Mehr zum Thema Gutscheinportale und Affiliate Marketing auf ADZINE.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren