ONLINE MEDIA - Agenturen

Helge Grüttke verlässt BBDO Germany

31. May 2013 ()

BBDO Germany muss seine New Business-Abteilung personell neu ordnen. Business Development Director Helge Grüttke verlässt auf eigenen Wunsch das Agenturnetzwerk, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Die Trennung von Helge Grüttke sei im besten Einvernehmen erfolgt.

Die New Business-Aufgaben werden ab sofort und zunächst kommissarisch von BBDO Germany-CEO Frank Lotze übernommen. Die Trennung von Helge Grüttke sei im besten Einvernehmen erfolgt. „Wir danken Helge Grüttke für die langjährige Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagt Lotze.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Neue Wege zur Personalisierung im Marketing 2022! am 07. December 2021, 15:30 - 17:00 Uhr

Im Marketing wird seit jeher Relevanz gepredigt - die Kommunikation, das Produkt, der Service soll logischerweise für die Zielgruppe relevant sein. Je mehr man über die Zielgruppe weiß, desto persönlicher und damit relevanter kann das Marketing und auch das Angebot werden. Was aber, wenn wir quasi blind sind, wenn der Kunde den digtalen Laden betritt? Wie wollen wir in Zukunft eine relevante digitale Ansprache realisieren, wenn ein Tracking und die Identifizierung einzelner Profile aufgrund der bekannten Veränderungen der Rahmenbedingungen nicht mehr möglich ist? Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren