Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

eprofessional stellt Vertrieb neu auf

15. April 2013 (hc)

Michael Hartwig ist im März neuer CEO bei eprofessional geworden und stellt jetzt den Vertrieb der Hamburger Performance Agentur neu auf. Dazu holt er Benjamin Prause, 33, in die Geschäftsführung. Als Chief Sales Officer (CSO) soll Prause bei eprofessional einen deutlichen Schwerpunkt auf den Bereich datengetriebenes Onlinemarketing setzen.

Benjamin Prause ist seit mehr als zehn Jahren in den Bereichen Internet, Kundendialog und Kundenbindung tätig. 2004 spezialisierte er sich auf Performance Marketing und leitete unterschiedliche Online-Units der Bertelsmann-Tochter arvato eCommerce. Unter anderem baute er den Performance Vermarkter eSales auf. 2011 gründete Prause als Co-Founder die eSP eSales Performance Marketing GmbH in Hamburg. Diese entwickelte neue datengetriebene Display- und Social-Commerce-Konzepte für führende Handelsunternehmen. Der neue Vertriebschef berichtet bei eprofessional direkt an CEO Michael Hartwig.

Michael Hartwig, CEO der eprofessional GmbH, kommentiert: „eprofessional hat mit Ben Prause einen engagierten Vertriebsprofi mit einer inspirierenden Persönlichkeit gefunden. Mit seinem tiefen Verständnis für performancegetriebenes Online-Marketing und die Bedürfnisse der Kunden ist er der ideale Kandidat, um eprofessional sales- und prozessseitig zu gestalten und das Wachstum voranzutreiben.“