DISPLAY ADVERTISING

Aus Tribal Fusion wird Exponential Interactive

7. März 2013 (stg)

Exponential Interactive, Anbieter von Technologie und Kreation für Onlinewerbung, bietet Werbetreibenden und Agenturen Rich Media- und Video-Advertising über alle Endgeräte. Das Unternehmen begründet die Umfirmierung mit der großen Akzeptanz ihrer Produkte (Fierfly Video, AdoTube, Appsnack) in Deutschland und plant, mit dem In-Stream-Videospezialisten AdoTube noch diesen Monat die vierte Division in Deutschland zu lancieren.

Mit seinen umfangreichen Funktionen in den Bereichen Display, Video und Mobile sei Exponential Interactive in der Lage, die Bedürfnisse spezifischer Zielgruppen im richtigen Moment Medien- und geräteübergreifend zu erfüllen.

Exponential Interactive arbeitet direkt mit Publishern zusammen und erreicht einen Großteil der Online- und Mobile-Nutzer in Deutschland. Die Video Engagement Plattform Firefly Video hat eine Potential-Reichweite von 70 % (comScore Januar 2012), mit Appsnack können bereits über 70 % der Mobile-Nutzer in Deutschland erreicht werden (laut ihren eigenen Berechnungen auf Basis der AGOF mobile facts 2012-II).

Dariusch Hosseini

„Der Online-Werbemarkt wächst nach wie vor überproportional und wird von Entwicklungen wie Big Data befeuert. Allerdings liefern detaillierte Daten ohne eine große Idee und herausragende Kreation auch keine Werbewirkung. Bei Exponential Interactive kombinieren wir Big Data mit der „Big Idea“.“ Erläutert Dariusch Hosseini, Managing Director Exponential Interactive Deutschland, die Leistung seines Unternehmens. „Mit unserem mehr als 100 Mitarbeiter umfassenden Creative-Team entwickeln wir aufmerksamkeitsstarke und wirkungsvolle Rich Media-Kampagnen für alle Endgeräte. Firefly Video-Kampagnen haben beispielsweise eine durchschnittliche Engagement-Rate von 1,5%. “

Herzstück von Exponential Interactive ist die unternehmenseigene Advertising Intelligence Plattform e-X. Sie soll jeden Monat 80 Milliarden Nutzungsdaten von über 450 Millionen Nutzern weltweit verarbeiten, identifiziert präzise verschiedenste Zielgruppensegmente und bietet Werbetreibenden damit direkten Zugang zu ihren Kunden. Die Segmente seien über alle Endgeräte plan- und buchbar. Mit Tribal Fusion (Display Advertising), Firefly Video (Engagement Video), AdoTube (In-Stream Advertising) und Appsnack (Mobile Advertising) sollen Werbetreibende ihre Konsumenten über alle Onlinekanäle mit Markenerlebnissen erfreuen.