Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Vaude setzt auf goviral

26. February 2013 (stg)

Um den Endkunden Produkte und Image des Unternehmens wirkungsvoll zu vermitteln, setzt der Outdoor-Bekleidungshersteller VAUDE auf bildstarke, emotionale und stimmungsgeladene Online-Videos, die im Netz auf großes Interesse stoßen sollen. Der Branded Entertainment Distributor goviral unterstützt sie darin, eine wiederkehrende, Outdoor-affine Kernzielgruppe aufzubauen und in erweiterten Zielgruppen die Begeisterung für Natur, Sport und die Produkte von VAUDE zu stärken.

Über 110.000 Youtube Views und eine hohe View-to-end-Rate konnte das jüngste Video „Vertriders im Flow“ über die VAUDE Mountainbikers verzeichnen.  FLOW – ein häufig genutzter Begriff im Vertriding, wird hier mit spektakulären Kamerafahrten mittels einer Drohne umgesetzt. Vertriding ist die alpine Interpretation des Freeride Mountainbikens, ohne dabei Spuren in der Natur zu hinterlassen. Der Begriff Vertriden setzt sich zusammen aus Vertikal und Riding und steht für eine Symbiose aus Bergsport und Mountainbiken.

Die Distribution erfolgt in 17 Ländern über das Longtail Publisher-Netzwerk von goviral sowie über Social Media-Kanäle. goviral soll dafür sorgen, dass die Bewegtbildinhalte genau bei den Usern ankommen, für die das Thema interessant ist. Im Zentrum der Storytelling-Strategie bei VAUDE stehen authentische Personen und Orte, die das Lebensgefühl und die Produktqualität transportieren sollen.

Hier gehts zum Video.