SOCIAL MEDIA

Twitter-Profil von Burger King gehackt

19. Februar 2013 (stg)

Der erste Tweet nach der „Übernahme“: "Der Whopper floppte - deshalb wurde die Fast-Food-Kette Burger King an den Rivalen McDonalds verkauft.“ Die gehackte Seite war für einige Zeit nicht mehr erreichbar. Mittlerweile hat sie den Betrieb wieder aufgenommen.

Nach dem ersten Tweet dauerte es nicht lange bis Name und Bild geändert wurden. In Minutenschnelle wurden "Burger King", "McDonalds" und "Hack" zu den meist verwendeten Wörtern auf Twitter.

Positiver Nebeneffekt: seit der Hacker-Attacke hat Burger King mehr als 20.000 neue Follower gewonnen.