DISPLAY ADVERTISING

Smart AdServer integriert RTB-Lösung für Vermarkter

20. Februar 2013 (ts)

Smart AdServer steht kurz vor dem Launch seiner integrierten RTB Funktionalitäten, Axel Springer Media Impact (ASMI) ist als preferred Partner und erster Großkunde von Beginn an dabei. Im Frühjahr soll der Service dann für alle Smart AdServer Kunden zur Verfügung stehen.

Die angekündigte RTB-Lösung soll in den Adserver integriert werden und Vermarktern ermöglichen, sogenannte Private Ad Exchanges aufzubauen. Von Anfang an haben die Franzosen Axel Springer Media Impact mit ins Boot geholt. Damit kann der Adserver auf etwa 28 Mill. Unique Visitors zugreifen. Zusätzlich soll das internationale Inventar von Aufeminin dynamisch monetarisiert werden.

Christian Griesbach, General Manager Digital Marketing von ASMI kommentiert: "Axel Springer Media Impact benötigt einen integrierten und spezifischen Service, um seine Position als Premium Advertiser zu festigen. Entscheidend für uns ist die Optimierung von direkten und externen Sales. Wir sind überzeugt davon, dass Smart AdServer der perfekte Partner ist. Die Services sind einfach zu benutzen und effizient."

"Für uns ist es eine große Ehre, dass ASMI Smart AdServer vertraut. Diese Partnerschaft ist nur der Anfang. Zusammen mit unseren Kunden und Partnern sind wir überzeugt davon, dass integrierte und personaliserte Lösungen den Markterwartungen gerecht werden. Das ist der einzig richtige Weg, der zu mehr Umsatz und besserer Yieldoptimierung führt.", so Romain Job, Strategy & New Business Manager von Smart AdServer.