Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

IP Deutschland: Martin Hoberg übernimmt Business Development

12. February 2013 (stg)

Am 15. Februar 2013 wird Martin Hoberg beim Medienvermarkter IP Deutschland Bereichsleiter Business Development. Er folgt auf Marion Peter, die an die Universität zurückkehrt. Hoberg übernimmt von Peter die Verantwortung für die Weiterentwicklung strategischer Zukunftsthemen der Online- und Mobilevermarktung sowie für Smart TV. Darüber hinaus zählt auch die Akquise neuer Mandanten zu seinen Aufgaben.

Der 31-Jährige berichtet direkt an Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive, der sich auf die Zusammenarbeit freut: „Mit Martin Hoberg haben wir einen kompetenten Kollegen aus dem Konzern gewinnen können. Er hat nicht nur langjährige Erfahrungen aus dem Onlinebereich vorzuweisen, sondern hat bereits in der Vergangenheit an vielen Strategie- und Digitalprojekten mit uns zusammengearbeitet. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind davon überzeugt, dass er die bisher sehr gut geleistete Arbeit in diesem Fachbereich fortsetzen und neue Aspekte einbringen wird.“

2008 ist Martin Hoberg bei der Bertelsmann SE & Co. KGaA eingestiegen, zuletzt war er Director Corporate Development. Zuvor sammelte er erste Erfahrungen bei der Reintjes GmbH. In der Zeit von 2006 bis 2008 absolvierte er seinen Master of Arts „International Business and Management“ an der Hochschule Osnabrück.