SEARCH MARKETING

GetYourGuide setzt auf Kenshoo

11. Dezember 2012 (stg)

Online-Buchungsplattform für Touren und Ausflüge bündelt mit Kenshoo künftig alle Online-Werbe- und Marketing-Aktivitäten in Europa. Das globale digitale Unternehmen für Marketing-Technologien betreut ab sofort die PPC-Kampagnen der Online-Buchungsplattform für Touren und Ausflüge, GetYourGuide. Kenshoo, der Anbieter von Software und Technik für die Bereiche SEM, Social Media und Online-Werbung sicherte sich den Ein-Jahres-Vertrag.

GetYourGuide, der 2008 gegründete Ableger der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich, hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der kommenden zwei Jahre zum Branchenführer unter den Buchungsplattformen für Touren und Ausflüge zu werden. Daher soll in nächster Zeit verstärkt Geld in die Online-Werbung fließen. Auf der Suche nach der passenden Technologie hatte Kenshoo in einem umfangreichen Auswahlverfahren die Nase vorn und setzte sich gegen vier weitere Mitbewerber durch.

Johannes Reck

„Wir waren auf der Suche nach einem Tool, das uns künftig hilft, unsere Marketing-Aktivitäten zu bündeln und besser zu koordinieren. Neben einer Flexibilität bei der Budgetplanung und auch der inhaltlichen Gestaltung unserer Kampagnen war uns vor allem Effizienz wichtig. Kenshoo hat uns einfach die beste Option geboten, unser gesetztes Ziel zu erreichen. Darüber hinaus hat sich der Branchenführer als service- und kundenorientiert bewiesen – für uns ein wichtiges Kriterium, wenn es um Schulungen im Umgang mit der Technologie oder die Verfügbarkeit qualifizierter Mitarbeiter bei Rückfragen geht “, so Johannes Reck, Unternehmensgründer und Geschäftsführer von GetYourGuide.

Frank Scheuerer

Mit seinen Lösungen für SEM, Social Media und Online-Werbung unterstützt Kenshoo GetYourGuide künftig in der individuellen Marketing-Planung. „Wir schaffen klare Strukturen, innerhalb derer GetYourGuide ab sofort noch gezieltere Online-Kampagnen planen und abwickeln kann. Eine bewusste Kundenansprache kann die Klickraten auf die Website und somit auch die Zahl der Buchungen deutlich erhöhen“, erklärt Frank Scheuerer, Country Manager von Kenshoo Deutschland mit Sitz in Hamburg.

Darüber hinaus kann die universelle Plattform durch die Bündelung verschiedener Optionen innerhalb eines Tools eine enorme Zeitersparnis bringen. So sollen sich Kampagnen beispielsweise über „Scheduled Actions“ bereits im Vorfeld genau einstellen lassen und mithilfe des Kenshoo-Editors zu jeder Zeit auch textlich und inhaltlich ändern – sogar, wenn eine Marketing-Maßnahme bereits läuft. „Der Vorteil für unsere Kunden ist ganz klar: Sie können viel schneller auf eventuelle Preis- und Angebotsänderungen reagieren, sind so immer klar an ihrer Zielgruppe und verpassen keinen Trend.“

Aktuell startet Kenshoo mit der Steuerung der Werbe-Aktivitäten in Deutschland und den Vereinigten Staaten. In Zukunft sollen die Maßnahmen dann auch auf weitere europäische Märkteausgeweitet werden.