DISPLAY ADVERTISING

GAN expandiert in Polen und der Türkei

13. December 2012 (hc)

GAN Game Ad Net, Spezialvermarkter für In-Game-Werbung, investiert weiter in das Auslandsgeschäft mit einem eigenen Vertrieb für Polen und einem neuen Büro in der Türkei. Die Expansion bietet GAN-Kunden den Zugang zu zwei starken Wachstumsmärkten für Online-Games. GAN konnte auch angesehene Marken, wie „Fanta“ von Coca Cola als Kunden für eine Kampagne in Polen gewinnen.

In der Türkei wurde Anfang November ein eigenes Vertriebsbüro gestartet, das am lokalen Markt als "GAN Game Ad Net Turkiye" agiert. Für OPET, einem der größten Tankstellenbetreiber der Türkei, realisiert GAN aktuell die Einbindung von Werbung in führende Online-Fußball-Manager-Games.

Mit dem erweiterten Portfolio in Polen und der Türkei erreicht GAN mit weltweiten Kampagnen mehr als 50 Millionen Nutzer.

Daniel Siegmund

Daniel Siegmund, Gründer und Geschäftsführer, zur Expansion: „Die Märkte für Online-Games in Polen und der Türkei erfahren derzeit ein starkes Wachstum. Aufgrund der hohen Spielerzahlen und guter Werbemärkte ist das Vermarktungspotenzial sehr groß. Unsere erfolgreich etablierten Lösungen treffen dort auf eine hohe Nachfrage. Das Interesse an innovativen Lösungen ist teilweise ausgeprägter als hier, das Arbeiten in dieser Aufbruchsstimmung macht besonders großen Spaß!“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Programmatic- & Data-Strategien für den Mittelstand am 23. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Was macht Programmatic Advertising für den Mittelstand attraktiv? Wir sprechen mit Media-Experten, um zu erfahren, welches Anforderungsprofil Unternehmen haben sollten, dass sich der Einsatz von Programmatic auszahlt und welche Strategien und Ansätze es auch für mittlere Mediavolumen gibt, insbesondere Programmatic erfolgreich für die eigene Kommunikation zu nutzen. Jetzt anmelden!