DISPLAY ADVERTISING

Adform holt Tarek Muhyeddin von Next Audience

13. November 2012 (sg)

Der Online Marketing-Experte Tarek Muhyeddin verstärkt als Account Director Agency & Advertiser das Hamburger Team des Adserving und DSP-Anbieters Adform. Der 40-Jährige kommt von Next Audience, wo er zuletzt als Head of Campaign Management tätig war.

Tarek Muhyeddin verantwortet in seiner neuen Position die Pflege und den weiteren Ausbau des Kundenstamms von Adform, zu dem heute bereits eine Reihe von Mediaagenturen wie Pilot, Crossmedia, Unique Digital, Netzeffekt und Werbetreibende wie die Lotto24 AG gehören. Mit seiner langjährigen Branchenerfahrung wird er auch international operierende Unternehmen betreuen. Zudem wird er ein eigenes Team von Account Managern aufbauen und leiten.

Als Experte für Online Marketing bekleidete Tarek Muhyeddin in den letzten zehn Jahren verschiedene Positionen in der Branche. Zuletzt war er sechs Jahre Head of Campaign Management bei der Next Audience GmbH und trug maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens im deutschen Markt bei. Zuvor war der gelernte IT-System-Kaufmann Web Developer und Designer bei der Marketline Werbe und Service GmbH und Inhaber des Online-Vermarkters Weblag.de.

Hendrik Kempfert, der als Commercial Director das Geschäft von Adform in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortet, sagt: „Mit Tarek haben wir einen weiteren Branchenprofi für unser Team gewonnen, der mit seiner breiten Erfahrung aus dem Bereich der Werbetreibenden neue Themen wie Mobile und Real-time Bidding überzeugend vermitteln kann. Eine der Stärken von Adform ist es, unseren Kunden sehr genau zuzuhören und unsere Lösung – wenn es sinnvoll ist – zielgerichtet anzupassen. Hierfür bedarf es sehr erfahrener Online Marketer, die sich angesichts des Innovationstempos in unserer Branche auch als Berater der Kunden verstehen und deren Bedürfnisse kennen. Tarek bringt genau diese Erfahrungen im Bereich Targeting, Profiling und Kundensegmentierung mit und wird zukünftig ein eigenes Team von Account Managern aufbauen“