Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

9flats.com auf Expansionskurs

29. November 2012 (hc)

Der Online-Marktplatz für Privatunterkünfte 9flats.com hat in den letzten vier Monaten sein Angebot von 100.000 auf 250.000 erweitert. Ein Grund dafür ist die Übernahme des nordamerikanischen Konkurrenten iStopOver, der das Angebot um zahlreiche Wohnungen in USA, Kanada und Skandinavien erweitert hat. Im Zuge der Expansion des Unternehmens werden zwei neue Managing Directors das Team bei 9flats verstärken.

Die beiden neuen Manager heißen Roman Rochel als CMO und Marc Aschenberner als COO. Rochel war bereits in einer Senior Position bei Groupon tätig, während Aschenberner als CEO für AutoBild.de verantwortlich war.

Stephan Uhrenbacher

Der Gründer und CEO von 9flats, Stephan Uhrenbacher ist zufrieden: “Das Erreichen der 250.000-Betten-Marke, vor allem in einem ruhigen Reisemonat wie November, ist ein guter Indikator dafür, dass sich unsere Wachstumsstrategie auszahlt. Wir werden weiterhin unsere Position auf dem weltweiten Reisemarkt festigen, da sich jetzt unsere internationale Reichweite besonders auszahlt. Bisher ist 9flats vor allem bei Reisenden aus Europa populär. Roman und Marc mit ihrer Erfahrung und ihrem Geschäftssinn werden die treibenden Kräfte für unsere fotlaufende globale Expansion sein”.