ONLINE VERMARKTUNG

15 Millionen Dollar für Trademob

7. November 2012 (ts)

Die App-Marketing-Plattform Trademob konnte 15 Millionen Dollar Venture-Kapital einsammeln. Damit ist die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Hauptinvestor ist Kennet Partners aus den USA, die sich mit 12,5 Millionen Dollar beteiligen. Auch die bestehenden Investoren Tengelmann Ventures und High-Tech Gründerfonds steuern nochmals 2,5 Millionen Dollar bei.

Mit einer eigenen Tracking-Software erfasst Trademob die erzielten Klicks, Downloads und In-App-Aktionen von mobilen Werbekampagnen in über 100 Werbenetzwerken und -quellen. Mit den gewonnenen Daten und Transparenz können Werbekampagnen gezielt ausgeliefert werden. Etwa eine halbe Milliarde Smartphone- und Tablet Nutzer in 190 Ländern werden laut Trademob erreicht.

Das frische Kapital soll Trademobs Expansionkurs festigen. Mit Kennet Partners kommen zusätzlich zwei neue  Beiratsmitglieder hinzu. Kennets Managing Director Michael Elias sowie Hillel Zidel (Director bei Kennet) sollen das Investment durch gute Geschäftszahlen in Rendite verwandeln.

„Trademob hat in kürzester Zeit eine führende Position im großen und sehr schnell wachsenden App-Marketing-Markt erreicht. Was Ravi Kamran und sein Team über die letzten zwei Jahre entwickelt haben, hat uns unglaublich beeindruckt. Mit dem Investment möchten wir Trademob auf dem Weg zum globalen Marktführer begleiten. Wir sind stets auf der Suche nach Startups mit kapitaleffizientem Wachstum – Trademob ist dafür das beste Beispiel“, sagt Hillel Zidel, Director bei Kennet.

Ravi Kamran, CEO von Trademob: „Mit Standorten in London und Silicon Valley ist Kennet der ideale Partner, um unser Geschäft global auszubauen. Entscheidend ist für uns, dass wir mit Kennet einen Investor an Bord haben, der uns nicht nur mit Kapital, sondern vor allem mit strategischer Expertise in unserem Markt zur Seite steht.”

Hier ein ADZINE Interview Ravi Kamran.