Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Redesign bei OMS

10. September 2012 (ts)

Die OMS hat eine neue Website. Wert gelegt wurde dabei vor allem auf vereinfachte Benutzerführung. Im Mittelpunkt steht eine zentrale Menüleiste mit den vier Kernsäulen des OMS Leistungsportfolios „Display“, „Bewegtbild“, „Mobile“ und „Crossmedia“.

Über diese neue Navigationsstruktur finden Advertiser und Publisher jederzeit was sie suchen.  Entwickelt, programmiert und gestaltet wurde die neue OMS Website von Artkolchose inLeipzig. Webseitenarchitektur sowie Text stammen von KiWa Communication, München. Grafiken/Illustrationen kommen von smz Hamburg.

„Bei der Neugestaltung unserer Website stand eine weitere Optimierung der Benutzerfreundlichkeit klar im Fokus. Ziel war es, die bereits in der Vergangenheit umfangreich zur Verfügung gestellten Informationen noch besser zugänglich zu machen. Durch die neue Optik mit einem noch übersichtlicheren Seitenaufbau und die klare Navigationsstruktur ist uns dies hervorragend gelungen“, so Linda Mozham, Gesamtleitung Marketing und Verkauf, Mitglied der Geschäftsleitung OMS.

Das könnte Sie interessieren