ONLINE MEDIA

Mobile Facts: Bild.de und Gute Frage legen zu

6. September 2012 (ts)

AGOF veröffentlicht die mobile facts 2012. Damit versucht die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung auch die Reichweite von Apps und Mobile Webseiten sowie das Mobile Vermarkter-Ranking auszuweisen. So entstehen ähnliche Planungsdatensätze wie für das stationäre Web. Die Top-3 Vermarkter sind G+J Electronic Media Sales, Interactive Media CCSP und Tomorrow Focus Media. Bei den Mobile Angeboten spielen Bild, Gute Frage (Gutefrage.net) und Spiegel ganz oben mit. Die Reichweiten stärksten Apps sind Bild.de, Wetter.com und Spiegel.de.

Im Vermarkter-Ranking ereicht G+J Electronic Media Sales aktuell 9.8 Mill. Unique User im Monat. Das sind gut 3 Millionen mehr als im letztem Jahr. In Reichweite bedeutet dies einen Zuwachs um 14 Prozent auf derzeit 51 Prozent. Auf Platz zwei folgt die Deutsche Telekom Tochter InteractiveMedia CCSP mit einer Reichweite von 37,8 Prozent. Von Platz 3 verdrängt Tomorrow Focus Media,  YOC Mobile Advertising und überholt damit auch gleich Axel Springers Media Impact.

G+J Electronic Media Sales und Tomorrow Focus vergrößern Reichweite (Quelle: AGOF)

Bei den Angeboten gibt es deutliche Veränderungen. Immer noch führt Bild Mobile das Ranking mit 3,6 Mill. Unique User pro Monat und einer Reichweite von 18.5 % an. Das Springerangebot konnte sogar im Vergleich zum Vorjahr knapp eine Millionen Unique User hinzugewinnen. Neu auf Platz 2 springt Gute Frage Mobil mit einer Reichweite von 15,8 % und 3 Millionen Unique User pro Monat. Gute Frage Mobil war im letzten Ranking noch nicht einmal in den Top 10 vertreten. Spiegel Mobile wird somit trotz deutlichem Reichweiten-Zuwachs auf Platz drei verwiesen. Aktuell erreicht die Mobile Seite des Nachrichten Magazins 2,6 Mill. Unique User pro Monat. Das ist eine Reichweite von 13,5 %.

Gute Frage Mobil schießt nach oben. Bild Mobile baut Vorsprung aus (Quelle: AGOF)

Die Top 5 Apps sind TV Spielfilm (iPhone) mit einer Reichweite von 6,4 % und gut einer Millionen Unique User pro Monat. Gefolgt von Wetter.com (Android), TV Spielfim (Android), radio.de (iPhone) und Barcoo (iPhone). Bis auf Wetter.com (Android) und TV Spielfilm (iPhone) bleiben alle Apps unter der Millionen User Marke.