Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Eigenständiger Vermarkter für OnVista

11. September 2012 (hc)

Die OnVista Media GmbH, Betreiberin des Finanzportals OnVista.de und Vermarkterin sowohl des eigenen Online-Angebots als auch einer Reihe von dritten Finanz-Webseiten, verleiht ihrem Vermarktungsgeschäft künftig eigenständigen Auftritt. Dazu startet sie die Marke OnVista Media Sales mit eigenem Logo sowie neuer Webseite. Gleichzeitig nimmt OnVista Media Sales mit chrono24.com, einem Portal für den Handel mit Luxusuhren, das erste Nicht-Finanz-Angebot in sein Portfolio auf.

OnVista Media Sales will sich weiter als Vermarkter von Online-Angebote für einkommensstarke Männer positionieren. Zum bisherigen Portfolio gehören mit ARIVA.DE, Boerse-Stuttgart.de, OnVista.de, sbroker.de und wallstreet-online.de drei Finanz- und Börsenportale, eine Börse sowie ein Online-Broker. Das bisherige Portfolio bietet eine überschneidungsfreie Netto-Reichweite von ca. 1,6 Millionen Unique Usern (Quelle: AGOF internet facts 2012-06).

„Mit der neuen Marke OnVista Media Sales grenzen wir den Betrieb unseres eigenen Finanzportals OnVista.de deutlicher als bisher von unseren Vermarktungsaktivitäten ab“, sagt Lars Merle, Geschäftsführer der OnVista Media GmbH. „Zudem unterstreichen wir unseren Anspruch, mehr zu sein als ein reiner Vermarkter von Finanz-Webseiten. Unser Portfolio ist für alle Werbepartner interessant, die einkommensstarke Männer im Netz auf hochwertige Produkte aufmerksam machen wollen.“