Sie sind Hier: Magazin > Online-Media > Rocket Fuel stärkt Vertrieb in Hamburg
Artikel

Rocket Fuel baut sein Team in Hamburg aus. Der Anbieter von digitalen Werbetechnologien im Bereich Data Managing und Targeting hat erst im Mai Oliver Hülse zum Managing Director Deutschland ernannt und sein erstes Büro in Hamburg eröffnet. Mit Florian Tange, Philipp Neubert und Florian van de Wauw verstärkt Rocket Fuel nun Account Management und Vertrieb.


Florian Tange

Als Head of Account Management verantwortet Florian Tange seit dem 15. Juli das Kundengeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tange verfügt über eine langjährige Erfahrung in den Bereichen Marketing und Sales. 2009 gründete er sein eigenes Unternehmen und beriet Kunden im Bereich New Business Development. Zuvor war er für Adconion, Gruner + Jahr und VIVA tätig.


Philipp Neubert

Philipp Neubert wird sich ab dem 1. September als neuer Senior Manager Sales um das Direktkundengeschäft für Rocket Fuel kümmern. Zuletzt verantwortete er als Senior Account Manager die Stärkung der Marktposition von Easynet Global Services. Davor war er unter anderem als Key Account Manager bei ePages und etracker tätig.


Florian van de Wauw

Und Florian van de Wauw ist seit Anfang August als Sales Executive bei Rocket Fuel für das Agenturgeschäft verantwortlich. Van de Wauw besitzt mehrjährige Erfahrung im Bereich B2B-Sales und arbeitete zuvor selbstständig als PR- und Marketing-Berater für Kunden vorwiegend aus der Musikindustrie.

„Ich freue mich sehr darauf, das Wachstum von Rocket Fuel in DACH mit Hilfe von Florian, Florian und Philipp voranzutreiben“, sagt Oliver Hülse, Managing Director DACH bei Rocket Fuel. „Mit der raschen Vergrößerung unseres Hamburger Teams haben wir einen weiteren wichtigen Schritt getan, um die Erfolgsgeschichte von Rocket Fuel auch in den deutschsprachigen Regionen fortzusetzten. Bereits drei Monate nach Eintritt in den deutschen Markt ist die Nachfrage nach den Produkten von Rocket Fuel bereits so hoch, dass es weiterer Unterstützung bedarf.“



Weitere News zum Thema Online-Media

Online-Media



Editorial

Arne Schulze-Geißler Editorial von Arne Schulze-Geißler
Der richtige Moment
Wann ist eigentlich der richtige Moment, signifikantes Digital-Budget in mobile Media zu stecken? Wenn Analysten eine veränderte Mediennutzung zu Gunsten Mobile feststellen? Wenn die Mediaagentur dazu rät? Wenn Sie selbst zu Hause keinen PC mehr haben? Wenn die Konkurrenz mobil wirbt? Wenn die Konkurrenz noch nicht mobil wirbt? Wenn man seine Zielgruppe auf dem Desktop nicht mehr erreicht? Editorial lesen

Adzine Newsletter

THEMEN DIESE WOCHE:
  • >>
    Adtrading & RTB - Praxisbeispiel : Programmatic Buying im App Advertising
  • >>
    Mobile: Brand Mobile Advertising: Es geht um Technologie und Emotionen