Artikel

Search Marketing
Gelbe Seiten und click.to gehen Partnerschaft ein

02.08.2012 | Von adz_hc

Click.to, eine Anwendung von Axonic Informationssysteme, die auf im Zwischenspeicher abgelegte Informationen zugreift und passende Ergebnisse aus dem Netz liefert, kooperiert ab heute mit den gelben Seiten und kann nun auch auf deren Datenbank zugreifen.

Seit 1998 sind die Gelbe Seiten auch Online verfügbar, seit 2012 bieten sie neben der Branchen- und Unternehmenssuche beispielsweise auch Funktionen zur Bewertung lokaler Geschäfte und Dienstleister an. Mit Smartphone Apps und nun auch click.to versucht man die Gelben Seiten für den Nutzer attraktiv zu machen.

„Mit der hilfreichen und intelligenten Applikation von click.to können wir unseren Usern eine noch schnellere und komfortablere Suche anbieten“, so Stephan Theiß, Geschäftsführer von Gelbe Seiten Marketing.

„Die Kooperation mit Gelbe Seiten bedeutet einen echten Zugewinn für die Funktionsvielfalt unserer Desktop-App click.to“, freut sich Peter Oehler, COO bei Axonic. „Die Integration des Branchenverzeichnisses führt schnell und zielführend zum gewünschten Suchergebnis.“



Weitere News zum Thema Search Marketing

Search Marketing



Editorial

Arne Schulze-Geißler Editorial von Arne Schulze-Geißler
Der richtige Moment
Wann ist eigentlich der richtige Moment, signifikantes Digital-Budget in mobile Media zu stecken? Wenn Analysten eine veränderte Mediennutzung zu Gunsten Mobile feststellen? Wenn die Mediaagentur dazu rät? Wenn Sie selbst zu Hause keinen PC mehr haben? Wenn die Konkurrenz mobil wirbt? Wenn die Konkurrenz noch nicht mobil wirbt? Wenn man seine Zielgruppe auf dem Desktop nicht mehr erreicht? Editorial lesen

Adzine Newsletter

THEMEN DIESE WOCHE:
  • >> Display Advertising: Programmatic Advertising erreicht das nächste Level
  • >> Display Advertising: Mediaplan: Audience Data
  • >> Display Advertising: Dank Daten: Auf dem Weg zu mehr Kreativität?