E-MAIL MARKETING

eGentic erweitert Vertriebsgebiet von Héctor Martínez

3. Juli 2012 (rr)

Héctor Martínez verantwortet beim Lead-Generierer eGentic ab diesem Monat als Sales Director Europe den europäischen Vertrieb. Martínez war bei dem Sulzbacher Unternehmen zuvor als Country Manager für Spanien, Portugal und Argentinien zuständig. Die Position des Sales Director Europe wurde neu geschaffen.

„Lead Generierung in Europa gewinnt an Dynamik und wird gleichzeitig immer komplexer“, fasst Héctor Martínez die Entwicklung des Europageschäfts zusammen. Im Jahr 2011 habe eGentic in Europa mehrere Rekordergebnisse erzielen können. Die Anzahl der Europäischen Länder, in denen das Unternehmen aktiv ist, stieg laut eigener Angabe auf 21. Und die Anzahl der Unternehmen, für die eGentic Leads generiert, stieg demnach auf über 700. Mit Umsätzen im zweistelligen Millionenbereich trage das Europageschäft maßgeblich zum gesamten Unternehmenserfolg der internationalen Gruppe, mit Niederlassungen in USA, Brasilien und Asien, bei.

Die größte Herausforderung liegt nach Einschätzung von Martínez im schleichenden Preisverfall der Branche. Tendenziell würden im Europa-Geschäft immer mehr Daten benötigt, um gleiche Umsätze zu erzielen. Gleichzeitig würden die Ansprüche der Unternehmen an die Lead- Generierung höher und immer differenzierter werden. Sich rasch verändernde Verbraucherverhalten und ständig neue Gesetzgebungen machen demnach die Generierung und Vermarktung von Konsumentendaten zusätzlich komplexer.

„Unternehmen erwarten Beratung, um den optimalen Return on Investment zu erzielen“, sagt Martínez und ergänzt: „Wir bieten hohe Datenqualität bei konstant hohen Mengen und bedarfsgerechter Beratung. Um unsere Marktführerschaft langfristig auszubauen, werden wir 2012 verstärkt in Trainings investieren, Standardisierungen vorantreiben und unser CRM deutlich verbessern. Zusätzlich wollen wir die Fülle an Daten, Erfahrungen und Wissen in unserem Unternehmen besser bündeln und optimal nutzen. Mit Daten aus über 30 Ländern auf fünf Kontinenten und über zehn Jahren Erfahrungen mit mehr als 1.000 Unternehmenskunden lässt sich quasi für jedes Kundenziel schnell und effizient eine optimale Lösung ermitteln.“

Christian Gudereit

Martínez ist seit 2008 im Unternehmen. In seiner neuen Funktion übernimmt er die Führung des 50- köpfigen Vertriebsteams Europa und berichtet direkt an den für den Vertrieb zuständigen Geschäftsführer Christian Gudereit. Dieser erklärt: „Wir sind überzeugt, dass Lead Generierung in Europa noch über Jahre und Jahrzehnte ein Wachstumsmarkt bleiben wird. Die Dynamik und der Verdrängungswettbewerb der Branche erhöhen aber zunehmend den Druck auf die Anbieter. Die Entscheidung für einen Sales Director Europe wird uns helfen, unseren Wettbewerbsvorteile, Erfahrung, Technik und Wissen, optimal zu nutzen und weiter auszubauen. Die Besetzung mit Héctor Martínez entspricht voll und ganz unserer Idealvorstellung an diese Position.“