Adzine Top-Stories per Newsletter
SEARCH MARKETING

Umstellung auf adCenter in Deutschland abgeschlossen

27. Juni 2012 (jvr)

Nach den USA, Frankreich, UK, Indien, Irland und Kanada können Advertiser auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz nun ihre Suchmaschinenwerbung für Bing und Yahoo! über eine Plattform managen. Mit dem adCenter steht nun eine gemeinsamer Vermarktungsmarktplatz für alle von Bing und Yahoo! betriebenen Websites und Publisher-Netzwerke zur Verfügung.

Der adCenter ist eine Plattform für die kommerzielle Suche. Neben einer zentralen Kampagnensteuerung erreichen die Advertiser über einen Account künftig einen größeren Zielgruppenkreis und müssen ihre Kampagnen auf Bing und Yahoo! nicht mehr separat verwalten. Zudem schließt die Plattform standardmäßig alle Endgeräte für die mobile Suche wie Smartphone oder Tablet ein.

Frank Herold

Das Feedback unserer Kunden zur Migration auf die neue Plattform adCenter ist äußerst positiv. Besonders hervorgehoben wird die Tatsache, dass die automatisierte Umzugsphase schneller abgeschlossen werden konnte als geplant, dass die Kunden selbst kaum Arbeit mit der Kontoumstellung hatten und sehr intensiv von unseren Account Managern betreut und in mehreren Online-Seminaren geschult wurden. Besonders gespannt sind unsere Agenturen und Direktkunden auf die neuen Targeting-Optionen und Multicountry-Accounts“, so Frank Herold, Director Sales bei Yahoo! Deutschland. „Es herrscht eine Art Aufbruchsstimmung, denn viele Kunden sehen in der Search Alliance ein Signal für mehr Umsatz und eine begrüßenswerte Alternative im Suchmarkt“, so Herold weiter.