VIDEO

PlayJam kooperiert mit smartclip

20. Juni 2012 (rr)

Der Gaming-Anbieter PlayJam arbeitet künftig mit dem Vermarkter smartclip als bevorzugten Werbepartner in den westeuropäischen Schlüsselmärkten zusammen. Die beiden Unternehmen wollen Videowerbung über das gesamte Spiele-Netzwerk auf internetfähigen TV-Geräten (Connected TV) vermarkten.

Die PlayJam Spiele-Plattfom beinhaltet laut Anbieterangabe Social In-Game Features mit speziellen Vermarktungsoptionen zum freien Download und ermöglicht über das PlayJam-Netzwerk das Erreichen von Millionen von Haushalte weltweit. Die Plattform kann demnach auf die TV-Geräte der vier Hersteller Samsung, LG, Panasonic und Sony eingebunden werden. Das Unternehmen PlayJam hält Verträge mit Inhalteanbietern von Casual Games Entwicklern, darunter Slingo, Youda Games, Relentless, Arkadium, PlayRix und Miniclip.

Shirlene Chandrapal

Smartclip will mit dem zusätzlichen Inventar des PlayJam Gaming-Netzwerks seine Zusammenarbeit mit den Mediaagenturen weiter ausbauen und Werbungtreibenden ergänzende Buchungsmöglichkeiten in TV-Apps ermöglichen. Shirlene Chandrapal, Vice President Connected TV bei smartclip, erläutert den Trend für Gaming Apps auf internetfähigen Fernsehern: „Der Markt für Spiele auf Smart TVs ist im Aufbruch und dieses Jahr erlebt einen enormen Wachstumsschub. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit PlayJam und sind überzeugt, dass wir damit unseren Kunden eine tolle Option anbieten können, um digitale Videokampagnen zu platzieren.“

Stuart Walsh, Chief Operating Officer (COO) bei PlayJam, ergänzt: „Online Spiele sind der Wachstumstreiber für die Nutzungsintensität auf internetfähigen TVs. Eigens durchgeführte Analysen haben ergeben, dass unsere Spieler im Durchschnitt 23 Minuten pro Session auf dem Fernseher, dem Gerät für die nachweislich größte Werbewirkung überhaupt, zu spielen. Dank der Partnerschaft mit smartclip können wir zielgerichtet und in hoher Qualität Videowerbekampagnen an eine schnell wachsende und hochwertige Nutzerschaft adressieren.“