E-MAIL MARKETING

Oliver Wilke wechselt zu aha

12. Juni 2012 (rr)

Die E-Mail-Marketing-Agentur aha.de baut mit Oliver Wilke ihren Vertrieb aus. Ab sofort verstärkt der 40-Jährige als Sales Director das Team in Hamburg. Er berichtet direkt an Geschäftsführer David Mermelstein, der mit seiner Hilfe die Marktposition von aha.de stabilisieren und das bestehende Newsletterpotenzial optimal vermarkten will.

Der erfahrene Vertriebler Wilke soll dabei neue Kundenkreise für das E-Mail Marketing akquirieren und das aha.de-Portfolio durch die Entwicklung neuer Produkte vorantreiben. Zu diesem Zweck soll das aha.de-Team zudem schnellstmöglich weiter aus- und aufgebaut werden.

Der gelernte Dolmetscher und Übersetzer kommt vom E-Mail-Service-Provider Emailvision, wo er knapp zwei Jahre als Sales Manager im Online-Dialogmarketing-Vertrieb tätig gewesen ist. Oliver Wilke verfügt über eine langjährige Berufserfahrung im Vertrieb von Online-Marketing-Systemen, Desktop-Publishing und Campus Management Systemen. Zu diesen Themen referierte er auch schon auf Events, Kongressen und Messen wie der CeBIT, Internet World, Marketing on Tour, Social Media Xtreme und DRUPA.

Gestartet hat Wilke seine Karriere beim weltweit agierenden IT-Dienstleister Xerox in Dublin. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren die Softwareunternehmen Quark Inc. (Schweiz und Hamburg) und Datenlotsen Informationssysteme GmbH (Hamburg).

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Mein Ziel ist es, unsere Leistungsfähigkeit bei werbetreibenden Unternehmen und Agenturen noch mehr publik zu machen und für einen entsprechenden Buzz zu sorgen. Unsere Special Interest Portale eignen sich hervorragend für zielgruppenspezifische Kampagnen und versprechen große Erfolge für Werbetreibende“, sagt Wilke über seine Pläne für die neue Position bei aha.de.