Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Nivea mit interaktiver Deo-Kampagne

4. June 2012 (sb)

Um das neue Deodorant "Invisible for Black&White" zu bewerben, das keine Flecken auf weißem und schwarzem Stoff hinterlassen soll, setzen Nivea und Plan.Net auf eine Mitmachkampagne. Auf Nivea.de können User ihr eigenes Lieblingskleid in Schwarz-Weiß entwerfen. Das Gewinner-Design wird realisiert und von Zalando in einer Auflage von 500 Stück vertrieben.

Unser Lieblingsdesign

Beim Mutterkonzern Beiersdorf ist man bisher zufrieden mit der Nutzung des Gewinnspiels. „Seit dem Start Mitte Mai bis zum heutigen Tag wurden mehr als 22.000 Kleider designt. Mit einem derartigen Zuspruch hatten wir gar nicht gerechnet“, freut sich Niels Möllgaard, Marketingmanager von Beiersdorf. Die Aktion läuft noch bis Mitte Juni.

Dann sucht eine Jury mit Vertretern der Marke NIVEA, der Zeitschrift Grazia und des Online-Versandhändlers Zalando aus den 20 besten Kreationen das Siegermodell aus. Beworben wird der Lieblingskleid-Designer in TV-Spots sowie in Print, mit Online-Bannern, per Suchmaschinenmarketing, auf Facebook und im Newsletter. „Der Erfolg der Kampagne ist nicht nur der charmanten Idee zu verdanken, sondern auch der Vernetzung aller Medienkanäle“, erklärt Ingrid Steffens, Geschäftsführerin Plan.Net Campaign Hamburg.