ONLINE VERMARKTUNG

Duhr wird stellvertretender Vorsitzender des OVK

18. June 2012 (sb)

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im Bundesverband Digitale Wortschaft hat Thomas Duhr von United Internet Media zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Er ist der Nachfolger von Frank Bachér, der sein Amt aufgrund seines Wechsels zu einem Technologieunternehmen niedergelegt hat.

Thomas Duhr

Als Vertreter des OVK wird sich Thomas Duhr, der auch Vice-Chairman des IAB Europe ist und als Vorstandsvorsitzender der AGOF die Gattung Online in der ag.ma vertritt, schwerpunktmäßig um eine stärkere Vernetzung des Online-Vermarkterkreises mit anderen Gremien und Verbänden der Medienbranche bemühen, sowie im OVK-Vorsitz vorrangig das Thema Marktstandards vorantreiben.

„Der OVK wird die Entwicklung und nachhaltige Durchsetzung von Marktstandards für die Mediabranche auch weiterhin aus einer führenden Rolle heraus betreiben. Dafür werden wir uns mit aller Kraft auf nationaler Verbandsebene und international in Europa stark machen,“ so Duhr.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Planung und Messung von Cross-Platform Video-Kampagnen am 30. June 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Die Vielfalt der Platzierungsmöglichkeiten und Plattformen für Videowerbung nimmt weiter zu. Treiber sind soziale Medien, die mobile Nutzung und auch der starke Nutzungstrend von gestreamten Videocontent. Den Ursprung haben die meisten Bewegtbildkampagnen aber nach wie vor im linearen TV. So gilt es TV Planung und digitale Metriken zu kombinieren, um eine möglichst effiziente wie effektive Umsetzung und Ergänzung der Kampagnen auf digitalen Plattformen zu gewährleisten. Wir wollen untersuchen, wie die Planungsansätze in der Theorie und der Praxis heute aussehen und mit welchen Methoden wir in der Zukunft rechnen können. Jetzt anmelden!