ONLINE VERMARKTUNG

Mokono heißt jetzt Populis

3. Mai 2012 (rr)

Das deutsche Blognetzwerk mokono tritt künftig unter den Namen der Muttergesellschaft Populis auf. Damit will mokono seine internationale Präsenz verstärken und seine länderübergreifende Content-Vermarktung in der Zusammenarbeit mit anderen Populis-Plattformen betonen.

Luca Ascani

Luca Ascani, Mitgründer und Geschäftsführer von Populis, erklärt: „Populis ist ein sehr schnell wachsendes Medienunternehmen, das inzwischen weltweit wahr genommen wird. mokono wird durch die Umbenennung von der Stärke unserer Marke profitieren. Im Ergebnis werden wir unsere gemeinsame Reichweite in Europa und international weiter ausbauen können“.

Die bei mokono registrierten Blogger sollen weiterhin die Blog- und Vermarktungstechnologie des Unternehmens nutzen, nun aber schneller ihre Reichweite ausbauen können. Im September 2011 hatte Populis mokono für  8,2 Millionen EURO übernommen. Populis Content-Plattformen und Blognetzwerke in 20 europäischen und internationalen Märkten werden dabei mit den Blogmarketingstools von mokono kombiniert. Der Konzern bietet damit Werbeangebote wie Displaywerbung, Veranstaltungsmarketing und Produkttests sowie Social Media-Werbelösungen nun weltweit unter einem Namen an.