Adzine Top-Stories per Newsletter
BRANDING

Kempertrautmann räumt ab

27. April 2012 (ts)

Bei den gestrigen New Media Awards konnte hauptsächlich Kempertrautmann brillieren. Gleich vier Preise gingen an die Hamburger Agentur. Ausgezeichnet wurden zudem Arbeiten von Fischer Appelt und Lukas Lindemann Rosinski. Vor knapp 600 Besuchern führte Kathrin Bauernfeind durch den Abend, die 2007 auch einen New Media Award in der Kategorie people für sich entschied.

Kempertrautmann gewann Gold für die Kampagne "Wall of Fame" in der Kategorie "Creative Excellence".  Auch für den Kunden Edding International konnten die Hamburger mit der zweiten Kampagne "Edding Digital Highlighter" Bronze in derselben Kategorie, sowie Silber in der Kategorie "Digital Innovation" gewinnen.
Nochmal Gold holte Kempertrautman zusammen mit Fischer Appelt für "Deutschland findet euch", einer digitalen Kampagne der Initiative Vermisste Kinder in den Kategorien "Integrated Campaigns" sowie "Efficient Communication".

In der Kategorie "Digitaler Innovation" konnte die Arbeit "Key to Viano" von Lukas Lindemann Rosinski und Wall Decaux für Mercedes-Benz Vans den Hauptpreis abräumen. Ebenso ging der Nachwuchspreis an die Agentur Lukas Lindemann Rosinski. David Hansmeyer und Carsten Hinz  gewannen mit der fiktiven Kampagne "The Endless Night" für Wanted.de, einem Luxus-Portal für Männer.

Sehen Sie alle ausgezeichneten Kampagnen und die Nominierten.

Das könnte Sie interessieren