SEARCH MARKETING

Haier will Marke über YouTube stärken

15. Februar 2012 (rr)

Wer kennt hierzulande schon Kühlschränke von Haier? Tatsächlich ist der chinesische Konzern bezogen auf seine Verkaufsmenge weltweit die Nummer 1 unter den Hausgeräteherstellern. Nun hat Haier mit fast 40 Videos einen eigenen deutschen YouTube-Kanal gestartet. Durch die Verbreitung der Videos möchte Haier die Markenpräsenz im Internet stärken und sich die Kommunikation der User im sozialen Netzwerk zunutze machen.

Haier YouTube-Kanal

„Nach Google ist die Video-Plattform YouTube die weltweit am zweithäufigsten benutzte Suchmaschine des Internets. Das beweist, dass Videoinhalte anderen Inhalten in sozialen Netzwerken vorgezogen werden“, erläutert William Cantara, Market Director D.A.CH und Nordic, und fügt hinzu: „Für die Positionierung unserer Marke ist es wichtig, diesem Trend zu folgen. Die Bereitstellung eines YouTube-Kanals ist dabei ein weiterer Schritt, um den aktiven Austausch unter und mit unseren Konsumenten zu fördern.“

E-Zy in Star Wars-Szene

Haier will seine YouTube-Präsenz kontinuierlich erweitern. Im nächsten Monat sollen zehn Videos mit Produktpräsentationen hinzukommen. Die aktuelle Produktion „E-Zys Traum“ habe der Facebook-Seite von Haier Europe in weniger als zwei Wochen 20.000 neue Fans beschert. Das interaktive 3D-Video über den Roboter E-Zy, das Maskottchen der Marke, greift Szenen bekannter Filme auf und soll nach Haier-Angabe das Engagement der Marke im Bereich der audiovisuellen Produktion verdeutlichen. „E-Zys Traum“ ist Teil eines Facebook-Gewinnspiels, das noch bis zum 20. Februar 2012 läuft.